Apple Watch für extreme Ansprüche: Mehr Details zu möglichen Explorer-VersionVorherige Artikel
Paukenschlag: Elon Musk will Twitter nicht mehr kaufenNächster Artikel

iPad Mini 6 hat Ladehemmung: Seid ihr auch betroffen?

iPad, News
iPad Mini 6 hat Ladehemmung: Seid ihr auch betroffen?
Ähnliche Artikel

Das iPad Mini 6 macht einigen seiner Nutzer aktuell mächtig Probleme: Das Gerät kann seit dem letzten Update nicht mehr geladen werden. Dadurch wird es faktisch unbenutzbar. Eine Lösung ist derzeit noch nicht in Sicht. Habt ihr dieses Problem auch?

Apple-Nutzer eines iPad Mini ärgern sich teilweise gerade schwarz über ihr Tablet. Denn die aktuelle Version, das iPad Mini 6, weist seit kurzem ein gewaltiges Problem auf: Das Gerät kann nicht mehr geladen werden, das schildern verschiedentlich Nutzer in Apples eigener Supportcommunity.

Weder mit dem mitgelieferten originalen Kabel von Apple, noch einem beliebigen Drittkabel, kann das iPad Mini 6 bei betroffenen Nutzern noch geladen werden.

Bis jetzt ist noch kein Weg zur Problembehebung bekannt

Nutzer in den Foren beschreiben die verschiedensten Versuche, sich dem Problem zu nähern. Doch selbst die vollständige Wiederherstellung der iPadOS-Software kann den Bug nicht beheben.

Dieser Bug scheint erst nach dem Update auf iPadOS 15.5 aufzutreten.

Hilft die Beta von iPadOS 15.6?

Nicht klar ist, ob die Beta von iPadOS 15.6, die aktuell von Entwicklern und freiwilligen Testern getestet wird, das Problem behebt. Einen Versuch mit der Public Beta, die kostenlos bei Apple bezogen werden kann, ist es auf jeden Fall wert.

Macht euer iPad Mini 6 aktuell auch Probleme mit dem Aufladen? Teilt eure Erfahrungen!

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

iPad

tvOS 16.2: Vierte Beta für Entwickler ist da

tvOS 16.2: Vierte Beta für Entwickler ist da   0

Apple hat heute Abend auch tvOS 16.2 Beta 4 an die registrierten Entwickler verteilt. Die neue Beta folgt zwei Wochen auf die Verteilung der vorangegangenen Beta. Unter tvOS 16.2 wird [...]