Update: Neue Features für iMovie und Final Cut Pro sowie FehlerbehebungenVorherige Artikel
Auch macOS Ventura 13.1 Beta 1 für Entwickler ist verfügbarNächster Artikel

Apple verteilt iOS 16.2 und iPadOS 16.2 Beta 1 an Entwickler

iOS, News
Apple verteilt iOS 16.2 und iPadOS 16.2 Beta 1 an Entwickler
Ähnliche Artikel

Apple hat gerade eben iOS 16.2 und iPadOS 16.2 für die registrierten Entwickler zum Download zur Verfügung gestellt. Diese folgen einen Tag auf die Verteilung der letzten regulären Updates für alle Nutzer. Noch ist nicht klar, welche Neuerungen oder Verbesserungen die kommenden Updates bringen werden.

Apple hat gerade eben iOS 16.2 und iPadOS 16.2 Beta 1 für die registrierten Entwickler zur Verfügung gestellt. Diese neue Beta folgt einen Tag auf die Verteilung der letzten regulären Aktualisierungen für alle Nutzer.

Um iOS 16.2 und iPadOS 16.2 Beta 1 laden und installieren zu können, muss das passende Entwicklerprofil auf dem iPhone oder iPad installiert sein. Wenn die Beta euch noch nicht angezeigt wird, geduldet euch noch einen kleinen Moment, da diese Updates in Wellen ausgerollt werden.

Aktuell ist noch nichts zu möglichen Neuerungen oder Verbesserungen in iOS 16.2 und iPadOS 16.2 bekannt

Aktuell ist noch nichts darüber bekannt, welche Änderungen oder Neuerungen Apple mit dem Update auf iOS 16.2 und iPadOS 16.2 einführen wird, noch welche davon bereits in diese erste Beta einfließen werden.
Die Public Beta für freiwillige Tester dürfte ebenfalls bald verfügbar sein.

Fallen euch interessante Änderungen in dieser neuen Beta auf? Lasst es uns gern in den Kommentaren unter dem Artikel wissen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

iOS

Sparpaket: Apple TV+und Paramount+ im Bundle geplant

Sparpaket: Apple TV+und Paramount+ im Bundle geplant   0

Apple und Paramount erwägen möglicherweise eine Kombination ihrer Streamingdienste in einem Paketabonnement. Diese Partnerschaft könnte Kunden finanzielle Einsparungen ermöglichen und sie davon abhalten, ihre Abonnements zu kündigen. Wärt ihr für [...]