Mobilfunkvertrag: Worauf ihr achten solletVorherige Artikel
Warum Sie ReactJS verwenden solltenNächster Artikel

WhatsApp gestört: Viele Nutzer können sich nicht verbinden

Apps, News
WhatsApp gestört: Viele Nutzer können sich nicht verbinden
Ähnliche Artikel

WhatsApp leidet aktuell unter einer großflächigen Störung. Viele Nutzer können sich nicht mit dem Messenger verbinden. Das Problem hält wohl schon seit einiger Zeit an. Wie viele Nutzer genau betroffen sind, ist noch nicht klar.

Aktuell leidet der Messenger WhatsApp offenbar unter einer großen Störung. Dies wirkt sich so aus, dass sich viele Nutzer nicht mit dem Dienst verbinden können, der zu Meta gehört. Diese Probleme halten einigen Berichten von betroffenen Nutzern nach offenbar bereits seit knapp einer Stunde an.

Die Ausmaße der Probleme sind noch nicht klar

In den sozialen Medien finden sich zahlreiche Schilderungen des Ausfalls.

Derzeit ist nicht klar, wie viele Nutzer von der Störung betroffen sind und ob es geografische Muster gibt. Ein so umfassender Ausfall bei einem der großen Dienste ist selten, kommt allerdings gelegentlich vor.

In diesem Zusammenhang ist an einen gewaltigen Ausfall bei Facebook vor etwa einem Jahr zu erinnern. Die damaligen Probleme waren so groß, dass sich Mitarbeiter teilweise nicht einmal mehr physischen Zugang zu ihren Büros verschaffen konnten. Der damalige Aussetzer der Dienste hatte sich gegen Abend deutscher Zeit für mehrere Stunden hingezogen. Ob der nun eingetretene Störfall ähnlich gravierend ist, oder in wenigen Minuten alles wieder läuft, muss sich noch zeigen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apps

iOS 18: Welche iPhones bekommen das Update?

iOS 18: Welche iPhones bekommen das Update?   0

Es wird erwartet, dass iOS 18 ein umfassendes Update mit vielen bedeutsamen Neuerungen sein wird,  dies wirft natürliche Fragen bezüglich der Kompatibilität mit bestehenden Apple-Geräten auf. Frühe Spekulationen versuchen nun [...]