Apple verteilt iOS 16.5 und iPadOS 16.5 Beta 4 an EntwicklerVorherige Artikel
Apple verteilt auch watchOS 9.5 Beta 4 für DeveloperNächster Artikel

macOS 13.4: Beta 4 für Entwickler steht bereit

News, watchOS
macOS 13.4: Beta 4 für Entwickler steht bereit
Ähnliche Artikel

Heute Abend hat Apple macOS Ventura 13.4 Beta 4 für die registrierten Entwickler zur Verfügung gestellt. Die neue Testversion kann ab sofort geladen und installiert werden. Es dürfte sich um eins der letzten, wenn nicht gar das letzte Update für macOS Ventura handeln, bevor die kommende Hauptversion erscheint. Die neue Beta erscheint eine Woche nach der Verteilung der vorangegangenen Testversion.

Apple hat am heutigen Abend macOS Ventura 13.4 Beta 4 für die registrierten Entwickler zum Download zur Verfügung gestellt. Die neue Testversion kann damit ab sofort in den Systemeinstellungen im Bereich Allgemein > Software-Update geladen und installiert werden. Die neue Beta wird von Apple eine Woche nach der Verteilung der vorangegangenen Testversion ausgegeben.

Um den Download anstoßen zu können, muss die eigene Apple-ID für die Teilnahme am kostenpflichtigen Beta-Programm von Apple registriert sein.

Keine Details über Neuerungen oder Änderungen in macOS Ventura 13.4

Es ist derzeit nichts darüber bekannt, ob die Aktualisierung auf macOS Ventura 13.4 relevante Neuerungen oder Änderungen mit sich bringt. Bei diesem Update könnte es sich um eine der letzten, wenn nicht die letzte Aktualisierung handeln, bevor Apple mit dem Launch der folgenden Hauptversion von macOS beginnt.

Fallen euch interessante Details in der neuen Beta auf? Hinterlasst uns eure Beobachtungen gern in den Kommentaren unter dem Artikel.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

News

iOS 18: Welche iPhones bekommen das Update?

iOS 18: Welche iPhones bekommen das Update?   0

Es wird erwartet, dass iOS 18 ein umfassendes Update mit vielen bedeutsamen Neuerungen sein wird,  dies wirft natürliche Fragen bezüglich der Kompatibilität mit bestehenden Apple-Geräten auf. Frühe Spekulationen versuchen nun [...]