Kündigung: Amazon-Kreditkarte wird eingestellt, das müsst ihr wissenVorherige Artikel
Klage von Entwicklern: Apples App Store ist ein schädliches MonopolNächster Artikel

iOS 17: Was ist neu in Beta 4?

iOS, News
iOS 17: Was ist neu in Beta 4?
Ähnliche Artikel

Apple hat iOS 17 inzwischen in der vierten Beta an die Entwickler verteilt. Diese hat wieder einige kleine, aber nicht ganz uninteressante Änderungen mit sich gebracht. – ein Überblick.

Apple hat gestern Aben die vierte Beta von iOS 17 für die registrierten Entwickler verfügbar gemacht. Die neue Testversion hat einige kleinere Änderungen und Verbesserungen erhalten, zumeist geringfügige Designänderungen.

Neuerungen in iOS 17 Beta 4

NameDrop lässt sich jetzt ein- und ausschalten, die entsprechende Option findet sich in den AirDrop-Einstellungen. Mit NameDrop können Nutzer ihre Kontaktdaten schnell und einfach austauschen, indem sie ihre iPhones nah aneinander halten.

iOS 17 Beta 4 ändert auch das Design der Buttons in der Nachrichten-App zum Aufruf der verschiedenen Tools und Medienauswahlmöglichkeiten, etwa das Kamera- und Fotos-Icon.

Der Punkt  Mental Wellbeing in der Health-App erhielt mit der jüngsten Beta aktualisierte Animationen der Stimmungsprotokollierung. Diese sind jetzt allgemein weicher und freundlicher.

Das Icon für die Sperrbildschirm-Einstellungen ist jetzt ein Symbol eines mehrfarbigen App-Rasters. Das Icon der Apple TV-Remote im Kontrollzentrum erhielt einen schwarzen Kreis und gab dafür die Standby-Taste ab.

Im Standbymodus im Querformat kann der Nutzer nun einstellen, dass eine Vorschau für eine empfangene Nachricht oder Benachrichtigung erst angezeigt wird, wenn der Nutzer auf das Display tippt.

iOS 17 wird im Herbst für alle Nutzer veröffentlicht, bis dahin laufen noch die Betas für Entwickler und freiwillige Tester.
Die Beta laufen unseren Erfahrungen nach recht gut, auf größere Probleme oder Inkompatibilitäten sind wir nicht gestoßen.
Wie ist euer Eindruck von den aktuellen Testversionen?

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

iOS

Aus: Apple Car gestrichen, alle Kräfte für KI

Aus: Apple Car gestrichen, alle Kräfte für KI   0

Das Apple Car-Projekt wurde gestoppt - so heißt es in einer Erklärung, die von  Chief Operating Officer von Apple, Jeff Williams, vor einer großen Zahl von Mitarbeitern verkündet wurde. Offenbar [...]