Für das iPad: iPadOS 17 bringt viele Neuerungen aus iOS 17 aufs TabletVorherige Artikel
Dialogverstärkung und neue Siri-Features: Das bringt die HomePod-Software 17Nächster Artikel

Apple veröffentlicht tvOS 17 und bringt Facetime aufs Apple TV

News, tvOS
Apple veröffentlicht tvOS 17 und bringt Facetime aufs Apple TV
Ähnliche Artikel

Auch das Apple TV erhält sein Jahresupdate am heutigen Abend. tvOS 17 bringt unter anderem Facetime auf das Apple TV, wofür allerdings ein iPhone oder iPad nötig ist. Wie findet ihr das Update?

Nicht so spektakulär, aber dennoch erwähnenswert: Auch tvOS 17 ist jetzt da. Das Update für das Apple TV kann nach langer Beta nun direkt am Apple TV geladen und installiert werden.

Neuerungen wie Facetime auf dem Apple TV

Besonders umfangreich sind die Updates für das Apple TV meist nicht, in diesem Jahr gibt es aber zumindest ein paar etwas interessantere Neuerungen. So kann Facetime jetzt auch auf dem Apple TV und angeschlossenen großen Fernseher genutzt werden.

Dafür ist allerdings natürlich ein iPhone oder iPad nötig. Softwareseitig wird die Videiokonferenz dann mit allerlei Tricks ein wenig aufgewertet.

tvOS 17 beinhaltet auch ein neu gestaltetes Kontrollzentrum, das einen schnelleren Zugang zu wichtigen Einstellungen ermöglicht, ohne die Einstellungen zu öffnen. Neue Bildschirmschoner sind ebenfalls Teils des Updates.

Zudem können nun Besitzer der Siri Remote der zweiten Generation ihr iPhone nutzen, um die verlorene Fernbedienung wiederzufinden. Apple Music Sing funktioniert nun besser auf dem großen Bildschirm, wenn ein Apple TV genutzt wird.

Wie gefällt euch das Update auf tvOS 17? Lasst eure Meinung gern in den Kommentaren.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

News

KI im Browser: iOS 18 soll neuen Helfer bringen

KI im Browser: iOS 18 soll neuen Helfer bringen   0

In der kommenden Version von Apples Betriebssystem, iOS 18, könnte möglicherweise ein innovativer Suchassistent in Safari integriert werden. Aufschluss darüber gibt der Backend-Code auf den Servern des Unternehmens, welcher Anzeichen [...]