Überraschung: Neues iPad Pro läuft doch mit altem Magic KeyboardVorherige Artikel
Ausfall bei Microsoft: Bing und Copilot verweigern den DienstNächster Artikel

Ultradünn: Das iPhone 17 soll ein Re-Design bekommen

Gerüchte, iPhone, News
Ultradünn: Das iPhone 17 soll ein Re-Design bekommen
Ähnliche Artikel

Es kursieren Gerüchte, dass Apple an der Entwicklung eines neuartigen iPhones arbeitet, das wegen seiner extrem schlanken Form neue Maßstäbe setzen und möglicherweise innerhalb der nächsten Jahre veröffentlicht werden könnte. Dieses Gerät würde sogar die Preisspanne der gegenwärtigen Pro Max-Serie überschreiten. Trotz der Einführung dieses neuen Modells soll die Produktreihe weiterhin aus vier Varianten bestehen.

 

Steht ein neues Design des Top-iPhones vor der Tür?

Apple plant offenbar, das derzeitige Angebot um eine weitere, einzigartige Variante zu erweitern. Dieses neue Modell soll frühestens im kommenden Jahr auf den Markt kommen – und es wird teuer, heißt es.

Der Branchendienst The Information berichtet gestützt auf Quellen, die mit der Materie vertraut sind, von einem iPhone 17, das eine außergewöhnlich dünne Bauweise aufweisen soll. Die Displaygröße wird wahrscheinlich mit den aktuellen Pro-Modellen vergleichbar sein, die zwischen 6,1 und 6,7 Zoll liegen.

Ein umfassendes Redesign steht bevor

Bei dieser Neugestaltung soll Apple radikale Veränderungen anstreben. Das neue Gerät wird nicht nur extrem schmal sein, sondern könnte auch eine zentral angeordnete Kamera und eine verkleinerte Dynamic Island beinhalten, und es wird spekuliert, dass es gestalterische Anleihen beim iPhone X nehmen könnte.

Diese Vermutung ist nicht neu und sorgte regelmäßig für Begeisterungsstürme bei langjährigen Nutzern.

Preisanstieg ist allerdings wahrscheinlich

Das geplante Modell wird voraussichtlich über eine verbesserte Frontkamera und den neuesten A19-Chip verfügen. Aluminium könnte als Material für das Gehäuse zum Einsatz kommen, was eine Abkehr von den bisher häufig verwendeten Materialien wie Edelstahl oder dem exklusiven Titan der Premiummodelle bedeuten würde.

Dieses ultradünne iPhone ist als Premiumgerät konzipiert und könnte als neues Spitzenmodell positioniert werden, was bedeuten würde, dass es preislich über den aktuellen Pro Max-Varianten angesiedelt sein dürfte – und damit als besonders kostspielig gilt.

Dennoch soll Apple weiterhin mit vier Modellen in zukünfrigen Lineups planen, ein Modell könnte also rausfliegen – ein Kandidat wäre das Plus-Modell.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Gerüchte

Pizza zum Deutschlandspiel? Mit Lieferando und Amazon Prime jetzt ohne Liefergebühr Essen bestellen

Pizza zum Deutschlandspiel? Mit Lieferando und Amazon Prime jetzt ohne Liefergebühr Essen bestellen   0

Lieferando und Amazon möchten mit einer neuen Partnerschaft euren Appetit anregen: Prime-Mitglieder können ab sofort unbegrenzt ohne Lieferkosten bei Lieferando bestellen, wer also zum Deutschlandspiel gleich noch etwas essen möchte, [...]