Mac Pro - WebsiteVorherige Artikel
Für Designer und Entwickler: iOS 7 GUI PSD'sNächster Artikel

[UPDATE] Die Sache mit den iOS 7 Icons

Apple, Software, Video
[UPDATE] Die Sache mit den iOS 7 Icons

Neben vielen positiven Stimmen zum neuen User Interface von iOS 7, gab es aber einen ganz großen Kritikpunkt, den besonders die Designer aufgriffen: Die Icons auf dem Homescreen. Auf Dribbble beispielsweise gab es zahlreiche Redesigns. Nun hat sich herausgestellt, dass die Icons nicht von Jony Ive, sondern von der Marketingabteilung von Apple gestaltet wurden. Ive (der auch diesen Auftrag erteilte) wollte angeblich, dass ein ganz anderer Blick auf iOS geworfen wird.

Diejenigen, denen die Icons nicht gefallen, können sich freuen: Angeblich sollen die Icons von Apples Marketing and Communications Team (MarCom) nur ein erster Entwurf sein. Auch sonst soll sich noch viel verändern. Es wird auch für möglich gehalten, dass sich die Icons nochmal deutlich ändern könnten, zumal noch eine Beta für das iPad ansteht.

Zum Abschluss noch eine kleine Grafik, die die verschiedenen Homescreens seit iPhone OS 1.0 zeigen:

(via The Next Web)

UPDATE: Gestern Abend zeigte Apple für eine kurze Zeitspanne neue Icons auf der Apple Website. Die Icons wurden nach kurzer Zeit natürlich wieder offline genommen, aber Apple selber befeuert damit die Gerüchte rund um (erneut) neue Icons für die finale Version von iOS 7. 9to5Mac konnte sich einen Screenshot sichern:

Hier ein kleiner Vergleich:

Ob einem die „neuen“ Icons gefallen ist jedem selber überlassen, sicher dürfte jedoch sein, dass Apple neue Icons in Arbeit hat.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Artikel

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x