LG's 538 PPI-DisplayVorherige Artikel
Update für Nächster Artikel

Ubuntu Edge-Projekt gescheitert!

Allgemein
Ubuntu Edge-Projekt gescheitert!

Es hätte das Super-Smartphone überhaupt werden sollen – das angestrebte Croudfunding-Ziel wurde jedoch bei Weitem nicht erreicht.

Nur auf einigen alten Samsung-Smartphones ist das Linux-Betriebssystem Ubuntu bereits im Einsatz. Genau aus diesem Grund wollte der südafrikanische Unternehmer Mark Shuttleworth ein komplett neues Ubuntu-Smartphone veröffentlichen. Das Ziel: 32 Millionen Dollar über Croudfunding. Die Frist für unterstützende Gelder lief vergangenen Mittwoch ab. Auf der Website für das Funding kam lediglich 40% der geplanten Summe, 12,81 Millionen Dollar, zusammen. Das Geld hätte dafür gereicht, um das Smartphone fertig zu entwickeln und um 40’000 Geräte zu produzieren.

Mit der Kampagne für das Ubuntu Edge wurde so viel Geld über Crowdfunding gesammelt, wie für kein anderes Projekt. Rund 20’000 Menschen unterstützen das Vorhaben im Voraus. Das Geld der Investoren wird jetzt selbstverständlich zurückerstattet.

Ubuntu Smartphones soll es aber trotzdem geben. Ob diese an die Spezifikationen des Ubuntu Edge mit 128GB Speicher, 4GB RAM, Dual-LTE und Saphirglas herankommen werden bleibt jedoch ungewiss.

Quelle

Ubuntu Edge-Projekt gescheitert!
4.12 (82.4%) 25 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Artikel

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting