Sicherheitslücke in iOS 7 Lockscreen mittels Control CenterVorherige Artikel
Große Knappheit beim goldenen iPhone 5SNächster Artikel

Prämie für das Knacken von Touch-ID

Apple, iPhone, News
Prämie für das Knacken von Touch-ID

Laut BusinessInsider, sollen einige Hacker und Programmierer nun ein Preisgeld für das Knacken der neuen Touch-ID vergeben.

Touch-ID ist das neue Sicherheits-Feature des iPhone 5S, mit diesem Tool ist es möglich, App Store und iTunes Einkäufe nur mit einem Fingerabdruck und nichtmehr wie bisher mit einem Passwort durchzuführen. Weiters ersetzt Touch-ID auch den Zahlencode zum entsperren.

Den Code-Knackern winkt ein Preisgeld von bis zu 15.000 $, wobei man als Einzelperson max. 200 $ rausholen kann. Dafür muss man den kompletten Ablauf per Video dokumentieren. Anmerkung am Rande: Es handelt sich um die Aufforderung für eine physische Manipulation des Sensors nicht um einen Software Hack. Das Gesamtbudget der Auftraggeber beträgt laut Angaben knapp 20.000 $.

Apple hat bei der PK am 10. September gesagt, dass alle Fingerabdrücke nur direkt am iPhone gespeichert werden und nicht mit den Apple Servern in Cupertino oder mit iCloud abgeglichen werden.

Man darf also gespannt sein wie lange es dauert und oder ob es überhaupt gelingt das neue „super-feature“ zu überlisten.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Artikel

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x