SHORT: Heute iPhone 5s und iPhone 5c Verkaufsstart in Österreich und der SchweizVorherige Artikel
Warum Apple Nächster Artikel

Google plant Werbebanner und bricht damit Versprechen

Allgemein, Google, News, Web
Google plant Werbebanner und bricht damit Versprechen

2005 verkündigte die Google-Managerin Marissa Mayer via eines Blog-Beitrags offiziell: „Es wird keine Banner-Werbung auf der Google-Homepage oder auf den Ergebnis-Seiten der Web-Suche geben. Es wird keine verrückten, blinkenden, grafischen Elemente geben, die über die Google-Seite fliegen oder dort auftauchen. Niemals.“

Google’s „Niemals“ scheint nun ein Ende zu haben. Der Internet Riese möchte nun auf der meist besuchten Website des Web – Google – Banner Werbung schalten. Werbefrei war Google schon seit Langem nicht mehr. Bisher finanzierte sich die Suchmaschine über die Text-Werbe-Links oberhalb oder neben den Suchergebnissen.  Dieses Modell bewehrte sich über die letzte Jahren besonders gut und warf gigantische Gewinne ab, doch anscheinend ist das Google noch zu wenig.

Ohne Zweifel würde das Schalten von Bild-Bannern für zusätzliche Milliarden Gewinne sorgen, doch ist der Schritt moralisch wirklich zu vertreten. Keine Frage, Google ist ein gewinnorientiertes Unternehmen, welches auch nicht zurückschreckt Versprechen nicht zu halten, doch Google ist nicht nur eine oft besuche Website, sondern mittlerweile der Kern des Internets. Sobald der Browser gestartet wird, wird in den meisten Fällen auch Google geöffnet. Beispielsweise plante Google ebenfalls in der Maps-App Werbung zuschalten.

Diejenigen die glauben, dass es sich hierbei nur um einen Plan handelt, der wahrscheinlich wieder verworfen wird, müssen wir leider enttäuschen, denn Google hat bereits einen Feldversuch ausgerollt. Der Screenshot demonstriert, wie solche Banner aussehen könnten, doch wir glauben eher weniger daran, dass diese so simple und schlicht bleiben.

google_werbung-b7b7564fb7b7ddbfBild-Quelle: @SynrghyHQ

 

Google plant Werbebanner und bricht damit Versprechen
3.83 (76.67%) 18 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Artikel

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting