Fernsehen am MacVorherige Artikel
WOW! Werbung in iOS erreicht viel mehr Nutzer als in AndroidNächster Artikel

„Okay Google“

Allgemein, Google, Kommentar, News
„Okay Google“

Google bindet Spracheingabe bei Chrome ein

Chrome-Nutzer können ab sofort per Sprachbefehl im Netz suchen, wenn sie vorher den bekannten Satz „Okay, Google“ sagen. Das gleiche Kommando ist uns ja seit der neuen Android-Version 4.4 KitKat und von den Videos der Datenbrille Glass ein Begriff, weshalb es uns nun nicht sonderlich überrascht, dass Google diese Funktion nun auch in seinen Browser einbaut. Damit es in Chrome funktioniert, müssen Nutzer das Plugin Google Voice Search Hotword und die aktuelle Version 31 des Browsers herunterladen und gleichzeitig dem Plugin bei der Installation den Zugriff auf das Mikrofon von Notebook oder Webcam erlauben. Danach kann man ohne Probleme mit „Okay Google“ loslegen. Des Weiteren veröffentlichte Google diese Woche ein Street View Update, wodurch Nutzer nun auch Strände, Wanderwege, Unterwasserwelten und Terminals virtuell besichtigen können. Bei den Terminals könnte dies vor allem ein Vorteil sein, denn gerade in großen Flughäfen ist man meist ohne Orientierung. Zwar sind es nur 16 in Europa, aber in den folgenden Monaten wird Google sicherlich nachrüsten. Bilder von beiden Neuerungen könnt ihr unten sehen.

Bild-Quelle 1 Bild-Quelle 2 Bild-Quelle 3

ok-google-chrome-desktop

ok-google-now-on-chromebook-pixel

Screen-Shot-2013-11-07-at-3.51.17-PM

Screen-Shot-2013-11-07-at-3.52.52-PM

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Allgemein

Ende April im Handel? iPhone SE 3-Displayproduktion läuft an

Ende April im Handel? iPhone SE 3-Displayproduktion läuft an   0

Das iPhone SE 3 wird wohl irgendwann im Laufe des Jahres vorgestellt werden. Aktuell deutet sich ein Marktstart im April an, möglicherweise auch etwas später. Die Produktion der Panels wird  [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting