iTunes Karten: Erneut viele RabatteVorherige Artikel
Neue Umfrage: Welches (Apple) Produkt wünscht ihr euch zu Weihnachten?Nächster Artikel

Black Friday: iOS Geräte die Nummer 1 im Shoppen

Android, Apple, iPad, iPhone, Sonstiges
Black Friday: iOS Geräte die Nummer 1 im Shoppen

Der Black Friday ist bekannt für ein großes Shopping-Event zu Thanksgiving. Vorallem Hersteller, wie Apple, Sony und Microsoft, aber auch Online-Plattformen, wie Amazon und Cyberport, bieten ein breites Sortiment mit ordentlichen Rabatten an. Sowohl in den Stores und Märkten als auch Online gab es die Möglichkeit diese reduzierte Ware zu erhalten.

Insgesamt stieg der Anteil des mobilen Shoppings um 9% und macht nun 37% des gesamten US-Shopping-Traffics aus. Auffällig hierbei war, dass 82% des mobilen Shoppings von iOS-Geräten ausging. Android Nutzer konnten nur einen Anteil von 18% verbuchen. Somit konnten iPhone und iPad nicht nur höhere Verkaufszahlen für Apple generieren, sondern auch für andere Online-Shops, die am Black Friday ebenfalls hohe Rabatte angeboten haben.

Hinzu kommt noch, dass iOS-Online-Einkäufer im Schnitt 18% mehr Geld investiert haben als Android Nutzer. Im Schnitt haben iOS-Anwender am Black Friday 131,34 US-Dollar pro Einkauf ausgegeben, bei Googles Android waren es 111,35 US-Dollar.
Den meisten Anteil am mobilen Shopping hatten die Smartphone. Dieser war doppelt so groß, wie der von Tablets ausgeführten Einkäufe.

Black Friday: iOS Geräte die Nummer 1 im Shoppen
3.5 (70%) 2 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting