iWatch: Die Akkulaufzeit passt nicht!Vorherige Artikel
Siri und der IslamNächster Artikel

Facebook-Umfrage: Den Newsfeed selbst optimieren

Allgemein, News, Sonstiges
Facebook-Umfrage: Den Newsfeed selbst optimieren
Ähnliche Artikel

In den vergangenen Wochen wurde ja immer wieder über den Facebook-Newsfeed gesprochen. Einige von euch werden wahrscheinlich schon in der Testgruppe für den neuen Newsfeed sein, andere nutzen dagegen noch den alten Newsfeed.

Alle, die sich noch mit Facebooks alten Newsfeed „herumschlagen“, können ab sofort an einer kleinen Umfrage von Facebook teilnehmen. Diese Umfrage beabsichtigt, gezielte Inhalte an den einzelnen Nutzer noch besser zu optimieren, sodass jeder User auswählen kann, was im Newsfeed angezeigt werden soll und was nicht.

Sucht euch einfach einen beliebigen Beitrag einer Facebook-Page aus und klickt auf das kleine Kontextmenü in der rechten oberen Ecke. Dort findet ihr derzeit einen Menüpunkt „Mach mit bei einer Umfrage zur Verbesserung der Newsfeed-Darstellung“.

untitled

Ruft ihr diese Umfrage auf, so erhaltet ihr von Facebook eine kurze Erklärung zur Umfrage. Facebook fragt dabei zehn verschiedene Beitragsarten ab. Auch Anwendungsmeldungen wie z.B. über Spotify werden angezeigt.

Über eure Bewertung für die einzelnen Beiträge kann Facebook dann ermitteln, was euch in Zukunft häufiger angezeigt wird und was eher seltener.

 

Via

 

Facebook-Umfrage: Den Newsfeed selbst optimieren
4.18 (83.64%) 11 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Allgemein

In letzter Sekunde: TikTok bleibt, neuer Deal ausgehandelt

In letzter Sekunde: TikTok bleibt, neuer Deal ausgehandelt   0

TikTok wird in den USA nicht verboten: Der Dienst darf weiter betrieben werden, hierbei kommen die beiden US-Unternehmen Oracle und Walmart zum Zuge. Noch am Freitag hatte US-Präsident Donald Trump [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting