Leak: iPhone 6 mit iOS 8 gibt Hinweis auf Apple's BezahldienstVorherige Artikel
Finally: Erste iPhone 6 Video-Review taucht aufNächster Artikel

TOP 3 der hilfreichsten Apps für die Umkreissuche

Allgemein, Apps, iPhone, Review
TOP 3 der hilfreichsten Apps für die Umkreissuche
Ähnliche Artikel

Mit iOS 7 führte Apple auch die „Near Me“ Funktion im App Store ein. In der Theorie eine ziemlich praktische Funktion, in der Praxis aber kein einziges mal benutzt, gibt es auch einige Alternativen in Form von Apps. Die besten fünf in Sachen Umkreissuche stellen wir euch nun vor.

Nummer 1: Cool Cities Collection

Die Entwickler von teNeues Digital Media GmbH sind bereits mit zahlreichen Anwendungen im App Store vertreten. Ein Großteil daraus besteht aus Applikationen, die Nutzern stadtspezifische Points of Interests zeigen, also Sehenswürdigkeiten, Restaurants und so weiter. Das Repertoire reicht von Fischmarkt in Hamburg über das Attic Restaurant in Barcelona hin bis zu paradiesischen Erholungsorten im Pazifik. So gut wie jede Großstadt auf der Welt ist vertreten. Untermalt wird das Ganze von einem ansprechendem Design und tollen Fotos. Darüber hinaus verfügt die App auch noch Informationen über Preise, Öffnungszeiten, Lage und mehr.

Alles in einem überaus empfehlenswerte Apps, die vor allem auf Städtereisen sehr hilfreich sind. Abzüge gibt es im Prinzip keine, zumal die meisten Apps, beziehungsweise Points of Interests auch kostenlos zum Download bereitstehen. Hier gelangt ihr zu allen Apps.

Nummer 2: Yelp

Yelp dürfte euch allen ein Begriff sein. Der Dienst verfügt – ähnlich wie die Anwendungen von teNeues – Informationen über empfehlenswerte Locations in eurer Umgebung. Dazu gehören jegliche Sorten von Restaurants als auch Shopping-Center und Tankstellen. Die Weite an Points of Interests ist zwar nicht so groß wie bei teNeues, jedoch verfügt Yelp über mehr Locations, vor allem Restaurants. Ein weiterer Vorteil zeichnet sich in der Integration in iOS ab. Denn standardmäßig findet ihr alle Orte auch in der Karten Anwendung von Apple. Yelp lebt von einer Community, das heißt Nutzer schießen Fotos der Locations und bewerten diese anschließend. Klingt gut, ist es im Prinzip auch, doch leider sind rund 20 Prozent aller Bewertungen gekauft. Informiert euch vorher also genau über eure favorisierten Points of Interests.

Zusammenfasend lässt sich also sagen, dass Yelp dank iOS-Integration schnell benutzt ist, man Rezensionen jedoch noch etwas kritisch hinterfragt.

[appbox id284910350 appstore ]

Nummer 3: Das Telefonbuch

Den Abschluss macht einer eher weniger bekannte App: Das Telefonbuch. Was auf den ersten Blick, nicht in diese Liste passt, erweist sich auf den zweiten Blick als sinnvolle Ergänzung dieses Rankings. Denn anders als Cool Cities und Yelp, setzt Das Telefonbuch zusätzlich auf Benzinpreise, Hotels, Notfallapotheken, Bäckereien und vieles mehr. Wo Das Telefonbuch beim Content überzeugt, lässt die App beim Design leider Punkte liegen. Trotz iOS 7 UI, überzeugt das Interface nicht zu 100 Prozent.

Fazit: Das Telefonbuch ist (auch wenn es beim Design noch einige Mängel gibt) eine sinnvolle App, für die „etwas alltäglicheren“ Points of Interests in eurer Umgebung.

[appbox id313468117 appstore ]

 

 

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting