Stiftung Warentest lobt iPhone 6 (Plus)Vorherige Artikel
Nächster Artikel

Apples Saphirglas-Produzent beantragt Insolvenz

Apple, Hardware, News, Sonstiges
Apples Saphirglas-Produzent beantragt Insolvenz
Ähnliche Artikel

GT Advanced Technologies dürfte den meisten wohl noch als Zulieferer von Saphirglas bekannt sein. Vor allem Apple beliefert(e) der Konzern. Doch nun ist damit Schluss. Dem offiziellen Statement zu Folge, scheint es nicht möglich, Gläubiger zu bedienen.

Anfang 2014 investierte Cupertino noch knapp 580 Millionen Dollar in GT Advanced, derzeit verfügt man lediglich über 85 Millionen Dollar. Doch die Gläubiger kann man damit wohl nicht bedienen. Offenbar plant man sich in einem Verfahren nach Kapitel elf des US-Insolvenzrechts sanieren. Somit könnte man Schutz vor Forderungen der Gläubiger finden. Damit könnte das Unternehmen (vorerst) ohne Probleme weiterproduzieren. Erste Reaktionen gab es an der Börse: Dort sank der Kurs von GT Advanced um satte 90 Prozent.

Apple verbaut derzeit Saphirglas im iPhone (Kamera-Linse und Touch ID Sensor) sowie in der Apple Watch (Display). Dieses Glas kennzeichnet sich vor allem in seiner Bruchsicherheit und Festigkeit. Inwiefern die Insolvenz Auswirkungen auf die Produktion von Apple Produkten hat, ist jedoch nicht bekannt.

[via]

Apples Saphirglas-Produzent beantragt Insolvenz
4 (80%) 11 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting