Online-Anwendung von Vorherige Artikel
Den neuen iMac Retina 5K in seine Einzelteile zerlegtNächster Artikel

Die Apple-SIM

Gerüchte, iPad
Die Apple-SIM
Ähnliche Artikel
Mit der Apple-SIM können Kunden zwischen verschiedenen Netzanbietern wechseln, ohne die Simkarte auszutauschen. Dennoch ist die Apple-SIM nur ein Anfang, denn sie wurde bei der Vorstellung der neuen iPads mit keinem Wort erwähnt. 

 

Ein fremdes Stück Hardware ist für Apple immer wieder ein Dorn im Auge. Doch der iKonzern muss sich wie alle Anderen auch, an die Größe der Simkarten anpassen. Dieses Problem soll mit der Apple-SIM gelöst werden. Vielleicht ergibt sich dadurch der Platz für eine externe Speicherkarte oder andere Funktionen.

Genannt wurde das neue Feature bisher nur in einer unscheinbaren Produktübersicht. Darin heißt es:

„Die Apple-SIM erlaubt es Ihnen, zwischen verschiedenen Datenplänen ausgesuchter Netzbetreiber zu wählen- direkt auf Ihrem iPad“ 
 

Das würde bedeuten, dass das freirubbeln von PIN und PUK bald der Vergangenheit angehören könnten. Außerdem müsste man das Gerät nicht mehr öffnen, um die SIM einzulegen, stattdessen wählt man einfach den gewünschten Anbieter und kann sofort mobil lossurfen. Ein großer Nachteil an der SIM: Kunden können sie nur in einem Gerät verwenden. Komplett abgeschafft ist die Simkarte also nicht.

 

 
Was haltet ihr von der Apple-SIM? Sinnvoll oder eher eine unnötige Spielerei? 

 

via

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Gerüchte

Neue Pille: Apple bringt wohl Beats Pill-Neuauflage

Neue Pille: Apple bringt wohl Beats Pill-Neuauflage   0

Die Beats Pill erhält offenbar bald eine Neuauflage. Apple hat ein neues Gadget in die Datenbank der amerikanischen Aufsichtsbehörde FCC eintragen lassen, dieser Akt der Zertifizierung ist stets vor dem [...]

0
Would love your thoughts, please comment.x