Inspirationsquelle Apple iPhone 6: das Lenovo S90Vorherige Artikel
iTunes Guthabenkarten Rabatt bei Saturn und MediaMarkt!Nächster Artikel

ByeBye Fitbit! Die Apple Watch rückt näher

Allgemein, Apple Watch
ByeBye Fitbit! Die Apple Watch rückt näher
Ähnliche Artikel

Der Release der  Apple Watch rückt so langsam immer näher! Obwohl es noch ein paar Monate sind, bis die Läden voll mit dem Wearable sein werden, sorgt Apple schon einmal vor und verbannt sämtliche Fitbit-Produkte aus seinem Online-Store…

Auch im Retail-Bereich verschwinden die Fitness-Tracker aus den Regalen, da die fehlende HealthKit-Unterstützung einen Konkurrenten zur  Apple Watch darstellen könnte. Weitere Gründe für den Schritt sind indes nicht bekannt. Es ist wohl die Konkurrenz zur Apple Watch, die im Frühjahr 2015 auf den Markt kommen soll und ebenfalls mit Fitness-Funktionen ausgestattet ist, die Apple “sorgen” macht.

Laut Medienangaben war Apples Plan Mitte Oktober die Produkte zu verbannen. Damals kündigte Fitbit an, HealthKit auch weiterhin nicht zu unterstützen. Hierzu legte Fitbits CEO gelassen gute Weihnachtsprognosen für seine Produkte vor, womit er demonstrativ zeigen wollte, das man Apple eigentlich nicht braucht. Ebenso läge man auch in einer ganz anderen Preisklasse als die Apple Watch.

regimens-with-rewards2-1

 

Apple setzt auch bei Zubehör auf Eigenware

Wie wir schon beim Bose-Fall gesehen haben, will Apple den Umsatz des Zubehörs im eigenen Haus behalten. Gründe hierfür sind natürlich erstmal das Geld, aber auch die Bedienung spielt eine große Rolle. Zubehör muss bei Apple perfekt mit dem jeweiligen Betriebssystem harmonisieren, sonst passt es nicht in die Philosophie des Konzerns. Auch in Zukunft werden wir also solche Business Entscheidungen von Apple lesen können, da man natürlich gerade in den eigenen Stores nicht die Konkurrenz stark machen will.

Bild-Quelle

ByeBye Fitbit! Die Apple Watch rückt näher
4.46 (89.23%) 13 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

6 Kommentare auf "ByeBye Fitbit! Die Apple Watch rückt näher"

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Raphinade
Gast

Meiner Meinung nach sind die Herren Fitbit selbst schuld. Da sie sich von Anfang an wehren, die HealthKit Anbindung einzubauen.

Tommy
Gast

Bin ja immer noch gespannt ob die Uhr den Schlaf trackt

Pul
Gast

Also das war vorraussehbar, Apple wird irgendwann gar keine zubehör produkte haben, da irgendwann alles vom konzern selber produziert wird

Benedikt
Gast

*Bose

Benedikt
Gast

Ich meint doch Beats und nicht Böse, oder?

Naunce
Gast

nein, Bose ist schon richtig. Denn sämtliche Bose Produkte wurden aus dem Store genommen.

Allgemein

Prognose: Das verdient Apple 2018 mit Apple Watch+HomePod

Prognose: Das verdient Apple 2018 mit Apple Watch+HomePod   0

In der neuen Analyse und Prognose von Guggenheim-Analyst Robert Cihra geht es einmal nicht um iPhone, Mac oder iPad Absätze. Die sehr spannende und zunehmend an Bedeutung gewinnende Kategorie "andere Produkte" [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting