Video: Reaktion auf Microsoft SpotVorherige Artikel
#universe Wallpaper für iPhone 5 und 5SNächster Artikel

Microsoft Band nach Marktstart ausverkauft

Allgemein, Hardware, Microsoft, News, Smartwatch, Sonstiges, Top Story
Microsoft Band nach Marktstart ausverkauft

Mit dem neuesten Produktrelease hat Microsoft offenbar einen ersten Verkaufserfolg verbuchen können. Das Wearable aus Redmond war laut Angaben gleich nach Verkaufsbeginn ausverkauft. 

Das Unternehmen von Bill Gates scheint sich langsam aus den miesen Verkaufszahlen zu katapultieren. Denn das neuste Produkt von Microsoft, genannt „Band“, hat scheinbar das große Interesse der Sportler und Tracking-Fans erwirkt.

Die Smartwatch war letzte Woche von Microsoft vorgestellt und wurde bereits online zum Verkauf angeboten. Innerhalb weniger Stunden war das Wearable ausverkauft. Laut dem Technikmagazin Heise.de hätten sich vor der Filiale in San Francisco sogar Warteschlangen gebildet – ein Phänomen, welches eigentlich dem Konkurrenten Apple obliegt und bei Microsoft Produktreleases so gut wie nie vor kommt.

Mit der Smartwatch hat Microsoft ganz offensichtlich den ganz großen Coup gelandet. Der Aktivitätstracker verfügt über eine Vielzahl von Funktionen, mit denen sich Microsoft deutlich von der Konkurrenz abhebt. Die Bedienung über das Mini-Display ist intuitiver gelöst als bspw. bei Samsung Smartwatch und der Sprachassistent Cortina sei auch schon mit an Bord. Für weitere Informationen, darf ich gerne auf den Beitrag meines Kollegen Marvin verweisen.

Ganz besonderes Highlight von Microsoft Band ist die herstellerübergreifende Kompatibilität. Die Smartwatch ist sowohl mit Windows Phone, Android und sogar iOS nutzbar. Damit hat Microsoft vielen Mitbewerbern einen großen Vorteil, die bislang fast ausschließlich für das hauseigene Betriebssystem entwickelten.

Insgesamt hat Microsoft sich bei der Entwicklung des Wearable ordentlich ins Zeug gelegt, was sich jetzt auch wieder einmal bezahlt macht. Das Unternehmen aus Redmond bügelt die Fehler der Vergangenheit wieder aus und orientiert sich ganz an den Bedürfnissen der Nutzer – da ist wohl jemand aufgewacht. 

Bildschirmfoto 2014-11-02 um 10.10.11


 

via

 

Microsoft Band nach Marktstart ausverkauft
4.4 (88%) 5 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Allgemein

iPhones komplett in China fertigen: Wie Apple Strafzöllen in Zukunft entgehen könnte

iPhones komplett in China fertigen: Wie Apple Strafzöllen in Zukunft entgehen könnte   0

Apple möchte offenbar die Lieferkette ein wenig umstrukturieren. Die Folge könnte sein, dass man weniger von internationalen Konflikten abhängig wird. So könnte ein iPhone, das von Anfang bis Ende nur [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x