Anleitung: Apps erfolgreich zurückgeben und Geld zurück erhaltenVorherige Artikel
Microsoft Band nach Marktstart ausverkauftNächster Artikel

Video: Reaktion auf Microsoft Spot

Allgemein, Apple, Kommentar, Mac, Microsoft, News, Sonstiges, Top Story, Video
Video: Reaktion auf Microsoft Spot
Ähnliche Artikel

Wie wir bereits gestern berichtet hatten, gab der Elektronikkonzern Microsoft in einem Werbespot das neue Lenovo Yoga 3 zum Besten. Dabei ging das Unternehmen in dem Video gegen das derzeitige Mobilitätswunder aus Cupertino – dem MacBook Air – ordentlich ans Aluminium.

Im Spot “tanzt” das Yoga 3 dem MacBook Air regelrecht davon und stellt das Apple Produkt scheinbar schamlos in den Schatten. Dass dabei nicht mit offenen Karten gespielt wurde, hat auch der YouTuber moritzfilms erkannt und dazu ein Video veröffentlicht.

Dabei wird nochmal langsam und präzise durch den Microsoft Spot gegangen und Lücken und Tücken des “Hüftschwingers” von Lenovo aufgezeigt.

Seht selbst:


 

Video: Reaktion auf Microsoft Spot
3.75 (75%) 16 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

15 Kommentare auf "Video: Reaktion auf Microsoft Spot"

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Mapple-User
Gast

Wer ein Zwitter mit einem Laütop vergleicht … Weis nicht wirklich was von seinem

Mapple-User
Gast

Job

Marinus Spiller
Gast

Können auch iPad Air!

Jan Luca
Gast
Leute, Leben und leben lassen! Ich verstehe einfach nicht warum man als Apple-User im so auf anderen Geräten rumhacken muss. Ich meine was ist den so schlimm daran Zusagen: “Ja! Dieses Gerät das nicht von Apple ist ist auch gut!” Warum ist das für manche so ein Problem? Klar ist es kein Kavaliersdelikt von Microsoft Appleprodukte in einem ihrer Werbespots schlecht zumachen aber was Solls. Man kann bei weitem nicht sagen das Apple immer alles richtig macht und gemacht hat. Ich will Apple und ihre Produkte keinesfalls schlecht machen, im Gegenteil: ich liebe ihre Produkte! Aber ich finde als anständiger… Read more »
Nicolas
Gast

Wenn du dir die Kontrahentenseite ansiehst, wird dir viel Schlimmeres auffallen. Ich persönlich finde Windows auch in Ordnung, nur finde ich den ursprünglichen Werbespot nicht akzeptabel. Ich denke, mit ein paar Gegenargumenten gehen wir weitaus besser vor.

_TiGi_
Gast

Finde ich richtig geil! Denn im Endeffekt haben beide Geräte Stärken und Schwächen! 🙂

Timo
Gast
Ernsthaft? Und so ein Video teilt ihr hier auch noch? 1. Misst man die Höhe eines Autos seit neustem aus dem Durchschnittswert zwischen der Höhe der Stoßstange und der Höhe des Dachs?! Punkt geht an Lenovo, da unanfechtbar das dünnere Gerät. 2. Warum sollte man ein Tablet dieser Art nicht mit einem Laptop vergleichen dürfen? 3. Das “Zelt” ist prima zum betrachten von Filmen und Videos, also kein Quatsch. 4. Was ist an einer zusätzlichen Eingabemethode schlecht? 5. Laufzeit: Wurde noch nicht ausreichend getestet, aber da schneidet es wohl tatsächlich etwas schlechter ab. 6. Und Polycarbonat ist als Material jetzt… Read more »
Timo
Gast

@ItsFe

Keine Argumente mehr oder was? Außerdem ging es hier doch nicht um Apple, sondern um diese grundfalsche Video Parodie. Man muss nicht alles gut und richtig finden, bloß weil es Apple besser darstellt als die Konkurrenz. Microsofts Spot war schon unnötig, dieses Antwort Video aber war einfach nur dämlich.

ItsFe
Gast

@Timo
Wenn du es nicht gut findest was Apple macht, was tust du dann auf einem Apple-Blog?

Timo
Gast
@ItsFe Tablet und Laptop sind nur in der von Steve Jobs geschaffenen Apple Welt zwei unvereinbare Kategorieren. Außerhalb des Apple Kosmos gibt es eben schon lange die Convertbiles oder “2in1” Geräte. Und natürlich muss ein Macbook Air sich einem Vergleich mit diesen Geräten stellen. Denn das Macbook Air stellt den Vertreter des alten Laptop-Standards da, während das Yoga 3 Pro eine neue Kategorie ist, welche die alte möglicherweise ablöst. Aluminium macht das Gerät höchstens unnötig schwer und empfindlich, das Material ist Geschmackssache. Doch, es ist das günstigste 13 Zoll Macbook Air. Und im Video vergleicht der Apple Fan es mit… Read more »
Franz L.
Gast

Ich wollte noch was zu 1 sagen. Bei einem Auto, klar, da zählt die “dickste Stelle”. Aber bei einem Laptop? Ich glaube, die einzige Funktion der “Dicke” eines Laptops oder Tablets oder Handys ist es, dass er dünner meistens halt schöner aussieht. Deshalb kann man ruhig behaupten, dass das MacBook “dünner” ist, da man ja nicht immer nur den Laptop von hinten anschaut, oder etwa doch?

ItsFe
Gast

1. Da muss ich dir recht geben
2. Ein Tablet und ein Laptop sind zwei verschiedene Geräte. Ein Tablet mit Tastatur ist noch lange kein Laptop.
3. Doch eigentlich komplett unnötig, aber das ist Ansichtssache.
4.Ein Laptop hat keinen Touchscreen, ein Tablet schon. Ein Laptop ist eben kein Tablet.
5. Eben.
6. …weil Aluminium sich hochwertiger anfühlt.
7. Das ist nicht die günstigSTE Variante des MacBook Air. Auf der Lenovo Seite steht aber BIS zu 512 GB SSD und BIS zu 8 GB Ram. Der Prozessor ist vielleicht neuer, aber das liegt daran dass das Lenovo Yoga 3 neuer ist.

Fazit deines Kommentares: Totaler Bullshit.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting