Aktien - Apple zeichnet Rekorde aufVorherige Artikel
App Store: Neuer Download-Rekord im OktoberNächster Artikel

One more thing – Apple’s Interesse an Virtual Reality

Apple, Gerüchte
One more thing – Apple’s Interesse an Virtual Reality
Ähnliche Artikel

Apple lässt sich andauernd neue, vielversprechende Patente anschreiben, die immer für eine kleine Hitzewelle in der Gerüchteküche sorgen. Das neueste Gerücht geht allerdings aus einer Stellenanzeige hervor. Es werden Softwareentwickler gesucht, die Erfahrung in den Bereichen 3D-Grafik, Virtual Reality und Augmented Reality haben.

Apple scheint also etwas im Bereich Virtual Reality zu planen. Was genau das sein soll, weiß zum jetzigen Zeitpunkt keiner, aber Bewerber sollen später die Benutzeroberflächen und Apps entwickeln. Ob es sich um reine Software handelt oder vielleicht auch ein elegantes Stück Hardware dabei rum kommt, bleibt abzuwarten.

Apple besitzt bereits ein Patent auf eine 3D-Brille aber mehr weiß man nicht. Es wurden erst kürzlich Gerüchte laut, dass ein iPhone mit 3D Display in Arbeit ist, wobei Apple in der Vergangenheit auch einige Patente für 3D-Interfaces eingereicht hat. Eine andere Interessante Idee, wäre wieder einmal der Fernseher aus dem Hause Apple. Wo Top-Konkurrent Samsung definitiv die Nase vorn hat, könnte Apple mit einem noch nie da gewesenen Unterhaltungssystem aufwarten.

Quelle

Bildquelle: Cordon Media Pinc Konzept

Was haltet Ihr von diesem Stellengesuch? Was haltet Ihr für am wahrscheinlichsten?

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple

1,8 Milliarden Euro: Apple von EU mit Rekordgeldstrafe belegt

1,8 Milliarden Euro: Apple von EU mit Rekordgeldstrafe belegt   0

Apple soll knapp zwei Milliarden Euro zahlen. Der iPhone-Konzern habe den Musikstreamingdienst Spotify benachteiligt und seinem eigenen Streamingdienst Apple Music unzulässige Vorteile verschafft, so die EU-Kommission. Die nun verhängte Strafzahlung [...]

0
Would love your thoughts, please comment.x