BlackBerry twittert vom iPhoneVorherige Artikel
» KOMMENTAR « Samsung stürzt ab! Wie geht's weiter?Nächster Artikel

Spannend: Wie ein Apple-Fotograf arbeitet [Video]

Apple, Hardware, iPad, iPhone, Software, Sonstiges, Video
Ähnliche Artikel

Eng verbunden mit neuen Apple-Geräten sind die dazugehörigen Produktbilder. Ob im Netz, Fernsehen oder Printmedium: Das Produkt muss stets perfekt aussehen. Wie es dazu kommt, hat Peter Belanger verraten. Er ist Fotograf und spricht über seine Arbeit und den Designprozess bei Apple.

Worauf es ankommt

Peter Belanger ist professioneller Fotograf und lichtet iPhones, iPads und Macs ab, damit diese dann beispielsweise auf der Apple Homepage perfekt aussehen. Nun hat er ein paar seiner Geheimnisse verraten. So ist es beispielsweise enorm wichtig, dass die verwendeten Materialien im Produkt zur Geltung kommen. Hier kann man unter anderem gut mit dem Licht spielen, um verschiedene Effekte zu erzeugen.

Because Apple products have such carefully selected materials it is incredibly important to light the product in a way that will showcase the various materials accurately.

Womit man arbeitet

Arbeiten tut Belanger mit einer Canon EOS 5D Mark III mit einer 24-70mm Linse und (wie sollte es anders sein) Adobe Photoshop. Aber auch andere Tools, begleiten seinen Worklflow. Dazu zählen Aperture, Capture One, xScope, Evernote, Dropbox sowie Blinkbid. Ansonsten kommen noch viel weitere Hardware zum Einsatz, erzählt er.

Über Anfänge und Prozesse

Seine Zusammenarbeit mit Apple entstand nicht von heute auf gestern, erzählt Belanger. Einige seiner Kollegen zogen von einer Agentur um nach Cupertino. Zu diesen Kollegen pflegte er aber auch weiterhin Kontakt und so entwickelte sich eine Partnerschaft zwischen Belanger und der Designabteilung von Apple, worüber er auch sehr glücklich ist.

Letzteres schicke eine Liste mit gewünschten Fotografien und einigen veranschaulichenden Zeichnungen. Daraus kreiert Belanger dann die Produktfotos. Plural, weil er auch für das gleiche Produkt stets mehrere Aufnahmen macht. Diese werden dann in der Nachbearbeitung in Photoshop bearbeitet und optimiert, denn ein perfektes Bild, welches nur mit einer Kamera geschossen wird, gibt es nicht.

Media_httppeterbelang_gbaaf-scaled1000

Mehr Informationen zu Peter Belanger und seiner Arbeit findet ihr hier. Zusätzlich haben wir noch ein Video eingebettet, welches den kompletten Entstehungsprozess einer Arbeit begleitet.

Spannend: Wie ein Apple-Fotograf arbeitet [Video]
3.9 (78.1%) 21 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple

iPhone 12: Hüllen und Cases könnt ihr schon jetzt bestellen

iPhone 12: Hüllen und Cases könnt ihr schon jetzt bestellen   0

Das iPhone 12 ist zwar noch nicht erhältlich, erste Cases allerdings schon. Verschiedene Hersteller haben bereits damit begonnen, Schutzhüllen für das neue Flaggschiff anzubieten. Zu ihnen zählt der Versender Mous. [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x