How to: Datenschutz für AnfängerVorherige Artikel
Rekord: So verdient Apple sein Geld [Infografik]Nächster Artikel

mymac – Apple Reparatur Service in Wien – Ein Erfahrungsbericht

Apple, Review, Tipp
mymac – Apple Reparatur Service in Wien – Ein Erfahrungsbericht
Ähnliche Artikel

Die Hoffnung stirbt zuletzt, wenn man sich ein iPhone, iPad oder sogar Mac zulegt, dass das meist teurere Apple Gerät so lang wie möglich durchhält. Doch früher oder später tauchen dann doch Probleme auf: Man möchte das gesprungene iPhone Display austauschen, das Macbook fährt plötzlich nicht mehr hoch oder man möchte lediglich einen Festplattenwechsel zu einer SSD durchführen. Während man in Deutschland den nächsten Apple Store aufsucht, sieht es für uns Österreicher etwas anderes aus. Bis heute gibt es selbst in der Bundeshauptstadt Wien keinen offiziellen Apple Store. Wenn dann noch der größte österreichische Apple Reseller wegen finanziellen Problemen keine Reparatur-Fälle mehr annimmt, macht man sich auf die Suche nach neuen Möglichkeiten – so macht auch ich mich mit meinem Macbook Pro (Early 2011), welches diverse Grafikfehler aufwies, auf den Weg zu einem Apple Service Provider.  Warum mich diesbezüglich Apple sehr enttäuscht hat, erfahrt ihr hier.

Meine Erfahrungen mit dem Apple Service Provider mymac

Schnell wurde ich aufmerksam auf den Apple Support und Service Provider mymac im Herzen von Wien. mymac konzentriert sich hauptsächlich auf die Reparatur und Service von Apple Hardware, anstatt den Verkauf von Apple Geräten oder Zubehör. So probierte ich mein Glück und ließ mymac einen Blick auf mein defektes Macbook werfen. Später ließ ich zusätzlich die Festplatte des MacBooks wechseln, um den Service von mymac etwas auszuprobieren. Ich kam zu dem Ergebnis, dass das Team von mymac Reparatur oder Service-Leistungen sehr flott bewerkstelligte. Trotzdem kam es in meinem Fall zu einem kleinen ärgerlichen Zwischenfall: Der Display-Connector hatte sich während des Festplatten-Tausches verkantet (das Display blieb dementsprechend schwarz) und so musste ich ein weiteres Mal den Weg in die Stadt antreten. Dafür ging es dann allerdings sehr rasch und nach 10 Minuten steckte der Connector wieder am richtigen Platz.

Besonders im Hinblick drauf, dass in der Garantiezeit (mindestens 2 Jahre nach Kauf) Reparaturkosten (wenn wirklich plötzlich etwas nicht mehr funktioniert) in den meisten Fällen von Apple getragen werden, lohnt sich der Weg zum Apple Service Provider in jedem Fall. Mit mymac haben wir in diesem Zugang sehr gute Erfahrungen gemacht und können daher ganz klar eine Empfehlung aussprechen. mymac hat unter der Woche täglich von 10:00 bis 18:00 geöffnet und sitzt in der „Margaretenstraße 95“ im 5. Wiener Bezirk. 

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple

Umfrage: Kauft ihr euch die Vision Pro?

Umfrage: Kauft ihr euch die Vision Pro?   0

Ab heute kann die Vision Pro in Deutschland auch direkt bestellt werden. Zuvor ließ sie sich bereits vorbestellen. Wer von euch hat sich das teure, aber spannende Gadget bereits bestellt [...]