Instagram startet Werbung in DeutschlandVorherige Artikel
Internet für die Welt: Google-Projekt Loon fast fertigNächster Artikel

Apple Watch ohne iPhone – Was funktioniert noch?

Apple, Apple Watch, News
Apple Watch ohne iPhone – Was funktioniert noch?
Ähnliche Artikel

Am Freitag ist es soweit! Einige glückliche Vorbesteller erhalten ihre Apple Watch. Doch was kann sie, wenn man sein iPhone mal zu Hause vergisst oder es sich nicht in der Nähe befindet? Die ersten Reviews geben bereits Aufschluss darüber.

Features

Musikliebende dürften begeistert sein! Mittels synchronisierter Musik per Companion-App des iPhones kann man bis zu 2 GB Musik auf der Apple Watch herüberspielen. Allerdings sollte man dazu Bluetooth-Kopfhörer besitzen, denn ohne diese bleibt der Musikgenuss aus.

Nachrichtenverläufe und erstaunlicherweise auch Voicemails sind auf der Watch vorzufinden, wenn sie rechtzeitig synchronisiert wurden sind.

Weiterhin sammelt die Watch brav euere Fitnessdaten wie zurückgelegte Strecken, Herzschlag, Kalorien und viele mehr. Wer aber seine Aufenthaltsorte nachvollziehen will, dem bleibt diese Information vorenthalten. Ortungsdienste funktionieren nur über das GPS des iPhones.

Auch im Passbook abgelegte Codes und Gutscheine sowie bis zu 500 Fotos können ebenfalls gespeichert werden. Wer möchte denn nicht, jedem seine letzten Urlaubsbilder auf der Apple Watch zeigen?

Für uns momentan von wenig Relevanz ist die Nutzbarkeit von Apple Pay.

Reichen euch diese offline-Funktionen oder wünscht ihr mehr Eigenständigkeit?

[Bild via | viavia]

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple

Apple spendiert Shazam Live-Aktivitäten am iPhone

Apple spendiert Shazam Live-Aktivitäten am iPhone   0

Shazam erhält ein neues Feature: Die App, die zu Apple gehört, unterstützt nun auch Live-Aktivitäten. Die hatte Apple schon vor geraumer Zeit eingeführt, sie haben sich aber nicht allzu rasch [...]

0
Would love your thoughts, please comment.x