WWDC-Rückblick: 2010Vorherige Artikel
Doch kein neues Apple TV auf der WWDCNächster Artikel

Apple erhöht Ankaufspreise für iPhones

Apple, iPhone, Sonstiges
Apple erhöht Ankaufspreise für iPhones
Ähnliche Artikel

Auch im anstehenden Sommer möchte Apple durch diverse Aktionen seine iPhone 6 und iPhone 6 Plus Verkaufszahlen stabil halten und dabei auch immer wieder Apple-Kunden älterer iPhones auf die neuen Smartphone-Flaggschiffe lenken.

Im Rahmen dessen hat Apple für das eigene Rückkauf-Programm nun neue Konditionen festgelegt und zahlt ab sofort zwischen 15 und 25 US-Dollar mehr für ältere iPhones als zuvor.

iPhone 4S: 50 US Dollar (vorher 35)
iPhone 5: 100 US-Dollar (vorher 85)
iPhone 5S: 200 US-Dollar (vorher 175)

Auch wenn Apple die Beträge erhöht hat, sind die Preise im Vergleich zu einem Privatverkauf weiterhin sehr niedrig zu beurteilen. Auf Auktionsplattformen wie eBay lässt sich demnach weitaus mehr aus älteren iPhones machen. Weiterer Nachteil: Der erhaltene Betrag von Apple lässt sich ausschließlich erneut in Apple-Produkte investieren.

Nun zu Euch: Wie handhabt ihr einen iPhone-Verkauf? Verkauft ihr euer altes Modell wieder an Apple oder nutzt ihr einen Privatverkauf?

 

via | via

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x