iOS 9: Proactive AssistantVorherige Artikel
Apple aktualisiert Website: Apple Music, iOS 9, watchOS 2 und mehrNächster Artikel

Apple präsentiert iOS 9 – Alle Neuerungen im Überblick

Apple, iOS, Software, WWDC
Apple präsentiert iOS 9 – Alle Neuerungen im Überblick
Ähnliche Artikel

Die iOS-Geschichte setzt sich weiter fort! Soeben hat Apple auf der diesjährigen Worldwide Developer Conference im Moscone Center in Kalifornien die neunte Version seines mobilen Betriebssystems vorgestellt. Apfellike fasst für Euch die wichtigsten Neuerungen von iOS 9 zusammen.

iOS 9 Features

Proactive Assistant – iOS 9

Mit Proactive Assistant implementiert Apple in iOS 9 eine Form um – ähnlich wie Google Now – Nutzergewohnheiten zu berücksichtigen und dem Anwender schon vor der eigentlichen Suche Ergebnisse zu liefern. So schlägt Euch beispielsweise in Zukunft die Musik-App bereits passende Sounds vor, wenn ihr öfters die gleiche Art von Musik hört.

Apple Maps – iOS 9

Bereits im Vorfeld der diesjährigen WWDC wurde viel über eine Integration öffentlicher Verkehrsmittel in Apple Maps spekuliert. iOS 9 unterstützt nun erstmals den Transit: Zug-, Bus- und Flugverkehr sowie die U-Bahn, Shuttles, Fähren und Helikopter. Zu Beginn werden dabei jedoch nur einige ausgesuchte Großstädte in den USA und in China angeboten. Mit London und Berlin sind auch zwei europäische Städte dabei. Weitere Großstädte sollen schon bald folgen.

News – iOS 9

Auch das Last-Minute-Gerücht um eine Flipboard-ähnliche App bestätigte sich heute. Mit „News“ präsentiert Apple eine neue intuitive Applikation, in der Videos, Bilder und Infografiken integriert werden können. „News“ glänzt dabei durch eine unglaublich personalisierte App, bei der sich jeder Nutzer sein eigenes Magazin nach individuellen Vorlieben zusammenstellen kann. Zu Beginn wird „News“ jedoch ausschließlich in den USA, Großbritannien und Australien zur Verfügung stehen.

Multitasking – Apple iOS

Neben der neu vorgestellten OS X Version, erhält mit iOS 9 auch das iPad die Multitasking-Funktion. Ab sofort ist es möglich mehrere Apps parallel zu nutzen. Das ganze nennt sich dann auch Split-Screen-Modus. Streicht man beispielsweise vom Rand in die Mitte des iPads, so lässt sich eine andere, neue App hineinziehen und gleichzeitig neben der anderen App nutzen – entweder im Verhältnis 70/30 oder 50/50.

Notizen – Apple iOS 9

Die Notizen-App bekommt ein umfangreiches Update. Ab sofort sind in iOS 9 Checklisten, Handschriften und Verlinkungen möglich. Außerdem ist dazu eine neue Ansichtsmöglichkeit in Kacheln verfügbar.

Sicherheit – iOS 9

Neue Features bedeuten leider oftmals auch eine hohe Gefahr an Datenabgriffen. Crag Federighi betonte dabei mehrmals, das alle Daten ausschließlich auf dem iDevice verfügbar bleiben und nicht mit der Apple ID in Verbindung gebracht werden. Sicherheit und Anonymität wird bei Apple sehr groß geschrieben!

Siri – iOS 9

iOS 9 bringt darüber hinaus mit Proactive auch bei Siri einige kleinere Verbesserungen mit sich. So kann Siri beispielsweise nun Nachrichten in Erinnerungen umwandeln.

Apple iOS 9: Kompatibilität

iOS 9 wird ab Herbst ab iPhone 4S und iPad 2 kompatibel sein. Bereits im Juli soll die Pubic Beta erscheinen – für alle iOS-Entwickler steht iOS 9 schon heute zum Download bereit.

[Bilder via]

Apple präsentiert iOS 9 – Alle Neuerungen im Überblick
4.45 (89%) 20 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting