Apple Watch: Beginn der Retail Verkäufe – Verkaufsstart in 7 weiteren LändernVorherige Artikel
Paragon NTFS for Mac - Bring Windows auf den Mac + GEWINNSPIELNächster Artikel

WWDC-Rückblick: 2012

Apple, Sonstiges, WWDC
WWDC-Rückblick: 2012
Ähnliche Artikel

Die WWDC 2015 steht vor der Tür und wir von Apfellike wollen euch einen kleinen aber feinen Rückblick bezüglich der vergangenen World Wide Developer Conferences geben. Angefangen in 2009 und der Einführung von Copy & Paste hin bis zu 2014, als man iOS 8 vorstellte.

Sommer 2012. Dieses Jahr steht alles im Rahmen der Next-Gen Laptops. Die Gerüchteküche brodelte schon heftig und verlangte ein MacBook mit Retina. Doch zuerst kamen die MacBook Air’s. Die neue Prozessorgeneration und USB 3.0 blieben allerdings die einzigen neuen Features. Auch bei den normalen MacBook Pro’s gab es keine großen Ändernungen. Aber dann kam es wie es kommen sollte. Phil Schiller stellt das MacBook Pro Retina vor! 15″ Displaydiagonale, 2880 x 1800 Pixel, 2,7Ghz Quadcore i7, 16 GB Ram, neuste Kepler Architektur mit der GT 650 von Nvidia, 768 GB Flash Speicher und 7 Stunden Laufzeit. Wenn das mal keine Aussage ist. Der Preis von über 2100€ ist heftig, aber es handelt sich hierbei nicht auch nicht um ein Spiellaptop. Zuletzt bekam der Softwarezug noch vorfahrt. OS X Mountain Lion wurde vorgestellt. 200 neue Features, darunter iCloud, iMessagge, Notificationscenter, Diktierfunktion und Game Center. Die Annäherung an iOS wird sehr deutlich. iOS hat aber auch einen neuen Look verpasst bekommen. Siri der Sprachassistent wird erheblich verbessert, welcher nun nicht mehr nur auf dem iPhone verfügbar ist. FaceTime über das Mobile Netz, Passbook und die zuletzt heftig kritisierten Apple Karten.

Wo sind denn nun Gemeinsamkeiten, die wir auf die kommende WWDC projizieren können? Ganz klar: Die WWDC ist wie der Name schon sagt eine Entwickler Konferenz. Der Bezug zu einem neuem OS X 10.9 und iOS 7 dürfte also nicht fehlen. Hardwareupdates wie das vom iPhone wurde in den letzten Jahren eher auf den Herbst verlegt, hier dürfte also nichts in diesem Jahr erwartet werden. Dennoch sind neue moblie Mac’s gut möglich. Erst vor ein paar Tagen veröffentliche Intel ihre neue Prozessorgeneration “Hasswell”. Andere Hersteller haben in Taiwan schon gezeigt, was möglich ist. Abzuwarten ist dennoch, ob Apple mitzieht, oder auf den Herbst wartet.

Morgen folgt ein Rückblick zur WWDC 2013, hier auf Apfellike.com.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x