Warum auch Samsung beim iPhone 6S Verkaufsstart in London warVorherige Artikel
Ein Vergleichstest und zwei Demos: die iPhone 6S KameraNächster Artikel

Siri lernt kontextbezogene Erinnerungen

Apple, iOS, iPhone
Siri lernt kontextbezogene Erinnerungen
Ähnliche Artikel

Häufig findet man Dinge im Netz, mit denen man später noch ein mal arbeiten möchte. Siri soll uns künftig besser dabei helfen diese nicht wieder zu vergessen.

Ihr kennt das. Man findet etwas im Netz, das morgen oder nächste Woche noch ein mal wichtig werden könnte, beruflich oder privat. Um das nicht aus den Augen zu verlieren, kann man es in verschiedenen Späterlesen-Diensten ablegen, ob nun in Apples Leseliste oder Angeboten wie dem Nie-Vergessen-Service EverNote. Letzterer kann einen auch an Dinge erinnern, so ohne Weiteres aus dem Workflow heraus geht das aber nicht. Eine Erinnerungsnotiz mit dem betreffenden Thema, evtl der Quelle, muss angelegt werden:

      – App verlassen
      – EverNote aufrufen
      – Erinnerungsnotiz erstellen
    – ggf. kopierten Link / Screenshot beifügen.

Umständlich!

Apple dachte sich das auch und hat in seine Proactive genannte Siri-Verbesserung ein Feature eingefügt, das Nutzer an den gerade angezeigten Bildschirminhalt erinnert. Das können Websites ebenso sein wie Notizen oder Mails. Bislang werden so ziemlich alle Apple-Standardapps unterstützt, von Maps, über Mail und iBooks bis Pages. Keynote profitiert als einzige iWork-App seltsamerweise nicht von der neuen Funktion.

IMG_8246 IMG_8245

Für Drittanwender-Apps ist entscheidend, dass sie die neuen Universellen Links beherrschen, die Sprünge an bestimmte Stellen der App, etwa eine gerade hereingekommene Nachrichtenmeldung unterstützen.
Diese Funktionserweiterung klingt nützlich und könnte hilfreich sein. Wie sehr, wird der Einsatz im Tagesgeschäft sein.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple

Runde Sache: Wird das iPhone 15 wieder schön?

Runde Sache: Wird das iPhone 15 wieder schön?   2

Das iPhone kennen wir seit Jahren als kantigen Klotz mit klaren Linien, das war jedoch nicht immer so: Frühere Generationen waren echte Handschmeichler und Apple bringt dieses Design vielleicht bald [...]