In diesen 5 Firmen-Logos verstecken sich Easter Eggs (NEXT)Vorherige Artikel
Apple startet Werbetour für das iPad ProNächster Artikel

Tesla CEO Elon Musk verrät Apple Car, freut sich auf Apple Watch 3

Allgemein, Apple, Apple Car, Apple Watch, Gerüchte, Hardware, News, Sonstiges
Tesla CEO Elon Musk verrät Apple Car, freut sich auf Apple Watch 3
Ähnliche Artikel

Der bekannte Chef von Tesla Elon Musk hat auf seinem Twitter Kanal gestern einen sehr interessanten Tweet an seine Follower verfasst, indem er ganz offen über ein zukünftiges Auto von Apple spricht.

In den letzten Tagen kam das Thema “Apple vs. Tesla” wieder auf. Die beiden Unternehmen befinden sich bekanntlich in einem Rennen darum, wer dem jeweils anderen die meisten Mitarbeiter abwerben kann. Tesla bekommt dies als kleineres und schwächeres Unternehmen natürlich deutlich zu spüren.

“Wer bei uns gefeuert wird, geht zu Apple”

Diesen Satz gab Musk von sich und stichelt damit gegen den potentiellen Konkurrenten im Elektroauto-Business. Im Interview mit dem Handelsblatt bezeichnete er Apple als den “Tesla Friedhof”. Dass Apple mit einem eigenen Auto erfolgreich sein wird, glaubt der CEO von Tesla und SpaceX nicht. Ein Auto zu bauen sei wesentlich komplizierter als ein iPhone oder eine Apple Watch. Man könne nicht einfach zu Foxconn hingehen und um ein Auto bitten.

Gestern, ein paar Tage nach dem Interview, nutzte er jedoch seine knapp 2,8 Millionen Follower bei Twitter, um Klarheit zu schaffen, wie er wirklich über Apple denkt bzw. dass er höchsten Respekt vor der Firma hat.

Er hasse Apple nicht, es sei eine tolle Firma mit vielen talentierten Leuten. Übrigens: Wie wir herausgefunden haben, folgen sowohl Eddy Cue, Angela Ahrendts als auch Phil Schiller dem Tesla CEO auf Twitter.

Musk freut sich auf das Apple Car

Der Grund, warum Elon Musk Tesla in den frühen 2000 Jahren gegründet haben soll, ist nicht vorwiegend, dass Tesla den gesamten Auto-Markt der Zukunft erobern könnte. Wie er selber sagt, wollte er primär zeigen, dass E-Autos sogar besser sein können, als Verbrenner und somit andere Fahrzeug-Hersteller davon überzeugen, selber E-Autos in Massen zu bauen. Bisher ist davon jedoch noch nicht all zu viel zu sehen. Deshalb ist Musk “froh”, dass Apple ein Elektroauto bauen will, schließlich lag Apple mit relativ neuen Produktkategorien seit Jahrzehnten nicht mehr falsch und konnte den jeweiligen Markt auf den Kopf stellen.

Was denkt er über die Apple Watch?

Über Twitter verkündete der Geschäftsführer ebenfalls seine Meinung zur Apple Watch, Apple’s neustem Produkt. Diese sei zwar genial designt, habe jedoch aktuell noch nicht genügend Mittel in Sachen Funktionalität. Vorausschauend würde erst die dritte Generation der Apple Watch, welche 2017 kommen könnte, auch in diesen Bereichen ausgereift sein.

Randnotiz: VW Skandal

Im Interview wurde selbstverständlich auch die “Akte VW” angesprochen. Der deutsch Autoriese steht seit Wochen in den Schlagzeilen aller Zeitschriften der Welt auf Grund einer Abgas-Manipulationssoftware in Millionen von Autos. Musk hat hierüber eine klare Meinung und forderte Volkswagen sogar dazu auf, sich vom Verbrenner zu verabschieden. Das Limit sei erreicht.

Tesla CEO Elon Musk verrät Apple Car, freut sich auf Apple Watch 3
3.87 (77.39%) 23 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting