Microsoft arbeitet an AppleTV KonkurrenzVorherige Artikel
Gerüchte: Neues iPhone mit mehr Speicher und mehr PowerNächster Artikel

Amazon: Einnahmen mit Pegida-Song gehen an Flüchtlinge

News
Amazon: Einnahmen mit Pegida-Song gehen an Flüchtlinge
Ähnliche Artikel

Die xenophobe deutsche Pegida-Bewegung erzielte mit ihrem Instrumental-Clip „Gemeinsam sind wir stark“ ungeahnte Erfolge im digitalen Verkauf der Amazon-Charts. Das Unternehmen macht die Fremdenhasser nun zu Flüchtlingshelfern wider Willen.

Die Erlöse der Verkäufe der überraschend erfolgreichen sogenannten „Pegida-Hymne“, die im Amazon-Vertrieb erzielt werden, spendet das Unternehmen an eine gemeinnützige Organisation, deren Tätigkeit die Unterstützung der Flüchtlingsbetreuung ist, wie Amazon nun mitteilte.
Die etwa fünfminütige Komposition befindet sich schon seit Tagen in Amazons Top100-Charts.
Die Aktion kommt bei den Kunden überwiegend gut an, betrachtet man die Ausrichtung der Gruppierung, dürfte der unerwartet politische Schritt des Onlinehändlers dort für verkniffene Gesichter sorgen. So klingt das Statement von Pegida-Chef Lutz Bachmann „So fließt die Kohle nicht in die USA“ auch eher trotzig und hilflos.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

News

Hammerhart: Wie viel hält die Apple Watch Ultra aus?

Hammerhart: Wie viel hält die Apple Watch Ultra aus?   0

Wie robust ist die Apple Watch Ultra? Wie viel hält sie aus? Es stellt sich heraus: Sehr viel. Sogar einem Hammer zeigte sie sich gewachsen. Allerdings sind Demonstrationen sinnloser Gewalt [...]

0
Would love your thoughts, please comment.x