Apple plant Entwicklungszentrum in EuropaVorherige Artikel
Video: Spotify zeigt Songtextanzeige am iPhoneNächster Artikel

Amazon Prime Music bekommt mehr Künstler

News, Sonstiges
Amazon Prime Music bekommt mehr Künstler
Ähnliche Artikel

Seit einigen Monaten mischt auch Amazon im Musikstreaming mit. Die Auswahl lässt sich bislang allerdings kaum mit den Katalogen bei Spotify und Apple Music vergleichen. Ein wenig mehr zu hören gibt es aber jetzt.

Amazon ist es gelungen Titel von Künstlern, die bei Warner Music Group unter Vertrag stehen, für sein Angebot zu gewinnen. Dazu zählen unter AnderemBruno Mars, Coldplay, David Guetta, Ed Sheeran, Iron Maiden, Linkin Park, Madonna, Robin Schulz und Udo Lindenberg.
Laut Amazon-Pressemitteilung waren seit Start von Amazon Prime Music besonders deutschsprachige Künstler gefragt, daneben sieht das Unternehmen auch seine redaktionell erstellten Playlisten als Erfolg an.
Nutzt ihr Amazon Prime Music regelmäßig? Was haltet ihr von Angebot und Nutzererfahrung?

Amazon Prime Music bekommt mehr Künstler
3.8 (76%) 5 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "Amazon Prime Music bekommt mehr Künstler"

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Mike91
Gast

Ich würde es dank meines Prime Abos ja nutzen. Aber es gibt nicht sehr viel Auswahl daher bleibe ich bei Apple Music

Nutflips
Gast

Kennst du TIDAL?

Mike91
Gast

Sagt mir leider nichts

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting