Sicheres Blackphone ist gar nicht so sicherVorherige Artikel
Apple Gehälter 2015: So viel verdienten Tim Cook & Co. wirklichNächster Artikel

Apple, Facebook, Microsoft: Hausaufgaben für 2016

Allgemein, Apple, Google, Mac, MacOS, News, Social Media
Apple, Facebook, Microsoft: Hausaufgaben für 2016
Ähnliche Artikel

Kritik an Apples iTunes gab und gibt es schon seit je her. Nun reiht sich eine weitere Stimme in den Chor ein und fordert, Apple müsse iOS und OS X in weiten Teilen neu erfinden.

Walt Mossberg, Marktbeobachter und früherer WSJ-Journalist, kommentiert die Entwicklung von fünf großen Tech-Firmen und gibt den Unternehmen Hausaufgaben für 2016 auf. Apple fordert er auf die Nutzererfahrung in Mac Mail- und Kalender dramatisch zu verbessern, iTunes bzw. Apple Music müssen vom Chaos in die Ordnung gebracht werden, so Mossberg. Mit diesen Wünschen steht er nicht alleine dar.

iTunes Match

Die Nutzererfahrung mit iTunes war schon immer Anstoß zu kontroversen Debatten, seit der Einführung von Apple Music ist es nicht besser geworden. Allein der Konflikt zwischen iTunes Match und Apple Music, zweier für ganz verschiedene Zielszenarien konzipierte Produkte, hat bei Besitzern großer Bibliotheken bereits mehrfach Stürme der Empörung ausgelöst. Die beiden Angebote, die weiterhin vermarktet werden, laufen häufig nicht harmonisch miteinander und können eine über Jahre gepflegte Mediathek unversehens ins Chaos stürzen.
Aber auch Tech-Firmen wie Microsoft, Google und Facebook erhielten Baustellen zugewiesen: Facebook müsse seine Übersichtlichkeit im Nachrichtenstrom verbessern, Microsoft die Entwickler von Windows 10 besser an die Hand nehmen und Google erhielt die Hausaufgabe wieder verstärkt auf eigene Android-Geräte zu setzen.

Amazon Fire TV Stick Thumb

Amazon soll in 2016 weitere eigene Hardware auf den Markt bringen. Das Unternehmen hat zwar mit seiner TV-Plattform FireTV ein recht gut gehende Produkt am Markt, aber längst nicht alle Amazon-Gadgets wurden Erfolge: So ist es um Amazons smarten Lautsprecher Echo wieder recht ruhig geworden und das FirePhone genannte Smartphone des Unternehmens kann getrost als Flop bezeichnet werden.

Apple, Facebook, Microsoft: Hausaufgaben für 2016
4.07 (81.43%) 14 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Allgemein

iPhone Xs vorbestellt und noch nicht da: Wann kommt es an?

iPhone Xs vorbestellt und noch nicht da: Wann kommt es an?   0

Das iPhone Xs wird ab heute ausgeliefert. Einige Kunden wurden bereits versorgt, andere warten noch. Diese können zumindest nun eingrenzen, wann sie beliefert werden. Habt ihr euch ein Gerät bestellt? Apple [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting