Apple restrukturiert sein DeutschlandgeschäftVorherige Artikel
Warentest rechnet mit iPhone SE abNächster Artikel

WhatsApp will jetzt doch auf den Desktop

News, Social Media
WhatsApp will jetzt doch auf den Desktop
Ähnliche Artikel

Immer wieder hatten die WhatsApp-Gründer dementiert ihre Plattform auch auf den PC / Mac ausweiten zu wollen, das passe nicht zu WhatsApps Philosophie. Nun zeigt sich wieder ein mal: Philosophien kann man ändern.

WhatsApp auf dem Rechner, das war für die Gründer des Netzwerks, das inzwischen zu Facebook gehört, lange ein unauflöslicher Widerspruch, ebenso wie eine Unterstützung für Tablets. Man wolle dort sein, wo die User sind, hieß es dazu regelmäßig, und diese seien nun mal eher unterwegs und and ihren persönlichen Mobilgeräten. Nun jedoch ergeben sich Hinweise darauf, dass WhatsApp doch an Apps für Windows und Mac arbeiten könnte. Diese stammen, wie bei WhatsApp häufig, aus dem Übersetzungsprozess, den das Netzwerk an die willige Crowd ausgelagert hat.

WhatsApp Web Gänzlich unlogisch wäre der Schritt im Licht des bereits laufenden WhatsApp Web auch nicht. WhatsApp Web ist jedoch langfristig eher eine halbherzige Lösung: Die eigentliche Kommunikation mit dem Netzwerk läuft über das Smartphone, auf dem das betreffende Konto registriert ist. Daher müssen Smartphone und Rechner auch stets im selben WLAN und darüber verbunden sein. Wie allerdings die Konten für den Zugang vom Rechner aus verifiziert werden, wird abzuwarten sein.

WhatsApp will jetzt doch auf den Desktop
4.22 (84.44%) 18 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

News

iOS 12.2 und tvOS 12.2: Public Beta 3 ist da

iOS 12.2 und tvOS 12.2: Public Beta 3 ist da   1

Apple hat heute Abend die dritte Public Beta-Testern geladen und installiert werden. Welchen Eindruck macht Beta 3 bei euch? Nun haben auch die freiwilligen Tester die Möglichkeit, eine neue Version von [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting