Bericht: Chinesische Firma, die iPhone-Verkauf verbieten wollte, am EndeVorherige Artikel
Kreise: Netflix bringt OfflinefunktionNächster Artikel

Spannende Display-Gerüchte zur Apple Watch 3

Allgemein, Apple, Apple Watch, Gerüchte, Hardware, News
Spannende Display-Gerüchte zur Apple Watch 3
Ähnliche Artikel

Die zweite Apple Watch ist noch nicht einmal vorgestellt, schon tauchen Gerüchte zur dritten Uhr auf. Bei der Apple Watch 3 könnte sich in Sachen Display einiges tun.

Noch heuer können wir mit einer neuen Smartwatch von Apple rechnen. Es wären genau zwei Jahre seit der ersten Apple Watch vergangen, wenn man die Apple Watch 2 wieder zusammen mit dem iPhone vorstellen würde. Wenn wir jedoch nochmals ein Jahr in die Zukunft schauen, dann steht die Apple Watch 3 vor der Tür, und mit ihr vielleicht ein Micro-LED Display.

Weg von OLED

Aktuell verbaut Apple ein für seine Effizienz und Kontraste bekanntes OLED-Display. Zurzeit soll Apple aber stark an Micro LED Displays forschen und man hat dazu bereits eine Firma übernommen. Digitimes berichtet, dass Apple schon Ende 2017 eine Apple Watch mit einer solchen Technologie auf den Markt bringen möchte. Micro LED Displays sind stromsparender und besitzen einen besseren Farbbereich als LCDs. Sogar in Sachen Helligkeit sollen sie LCD Bildschirme schlagen. Stand heute sind sie allerdings noch kostspieliger als OLED Panels.

Bleibt abzuwarten, wie sich Apple am Ende entscheidet. Doch vor allem die höhere Helligkeit wäre bei der Uhr ein entscheidender Faktor, sich für diese neue Technik zu entscheiden.

Apple Watch Besitzer: Seid ihr aktuell zufrieden mit dem Display? Könnte es heller, farbiger oder sonst besser sein?

Bild via

Spannende Display-Gerüchte zur Apple Watch 3
3.57 (71.43%) 7 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Allgemein

Raus aus China: Apple lässt Kosten für teilweisen Rückzug berechnen

Raus aus China: Apple lässt Kosten für teilweisen Rückzug berechnen   0

Apple bereitet sich darauf vor, Teile seiner Produktion aus China abzuziehen. Um hier flexibel auf weitere Verschärfungen des Handelskriegs reagieren zu können, lässt es nun die Kosten für einen solchen [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting