WWDC: Apple startet LivestreamVorherige Artikel
Viele neue Features: watchOs 3 stellt die Uhr auf den KopfNächster Artikel

Zukunft des Fernsehens: Apple präsentiert neues tvOS

Allgemein, Apple, Software, tvOS
Zukunft des Fernsehens: Apple präsentiert neues tvOS
Ähnliche Artikel

Auf der WWDC hat Eddy Cue eine neue Version von tvOS fürs Apple TV gezeigt. Was es neues gibt, erfahrt ihr hier.

Kurzes Update von Cue: tvOS hat aktuell 650.000 TV Shows und Filme, 6000 Apps und 1300 TV-Sender im Sortiment. Das ist viel, und die Zahlen steigen. Vor allem Apps werden immer besser und stoßen auf positive Resonanz aus der Entwickler Szene, so Cue. Nun aber zu den neuen Features:

Bedienung: Siri uvm.

Neben der Siri Fernbedienung gibt es nun auch eine passende App dazu auf dem iPhone, welche dieselben Funktionen unterstützt, die man auf der Fernbedienung hat. So kann man das iPhone auch zum Spielen benutzen und ganz einfach die Tastatur des Gerätes verwenden. – ENDLICH!!!!

tvOS Siri

Siri

Siri unterstützt nun mehr Apps als je zu vor, unter anderem kann man YouTube direkt durchsuchen. Auch Apps von Dritten sind besser integriert.

Sonstige Features

Ab sofort muss man sich nie mehr in einen komplizierten Sign-In Prozess in einer App oder einem Dienst begeben. Man muss sich lediglich einmal auf dem Apple TV bei „Single Sign on“ anmelden. Das ganze gibts übrigens auch auf dem iPhone.

Außerdem gibt es nun endlich auch einen Dark Mode für das System für den Abend. – wurde auch Zeit bei diesem hellen Interface! Ebenfalls nice: Wird eine App auf dem iPhone geladen, kann man die passende App auf dem Apple TV automatisch installieren lassen.

Zukunft des Fernsehens: Apple präsentiert neues tvOS
3.82 (76.36%) 22 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting