iPhone oder iPad Reparatur: Gesprungener Bildschirm häufigste KrankheitVorherige Artikel
Märkte am Mittag: iPhone 7 läuft besser als der Vorgänger, liegt aber hinter dem iPhone 6 zurückNächster Artikel

Patengerüchte: Siri soll bei iMessage-Unterhaltungen suflieren

Apple, Gerüchte, News
Patengerüchte: Siri soll bei iMessage-Unterhaltungen suflieren
Ähnliche Artikel

Apple hat ein Patent eingereicht, das eine tiefere Integration von Siri in iMessage vorsieht. Der praktische Nutzen einer solchen Erweiterung muss sich erst noch zeigen.

Mit iOS 10 hat Apple seine Messaging-Lösung iMessage kräftig aufgebohrt. Das Update brachte nicht nur neue Effekte für Nachrichten, sondern auch einen eigenen App Store für vermeintlich hilfreiche Erweiterungen. So gibt es etwa Anwendungen für Evernote oder Apple Music, deren Nutzen für den Endkunden steht freilich dahin.

iOS 10 iMessage AppStore

iOS 10 iMessage AppStore

Nun tauchte ein Patent auf, das eine weitergehende Integration von Siri in iMessage zum Thema hat. So soll Siri etwa Unterhaltungen mitlesen und bei Bedarf hilfreich einspringen, es könnte beispielsweise bei der aufkommenden Frage „Wo bist du? Wann kannst du hier sein?“ die passende Antwort geben, immer vorausgesetzt es kann auf die Standorte der Gesprächspartner zugreifen. Auch sollen Finanztransaktionen weiter vereinfacht werden, etwa indem Siri ungefragt auf gemeinsam genutzte Finanzdienste verweist. iOS 10 hat bereits erste Schritte hin zum Überweisen auf Zuruf gesetzt.

Praktischer Nutzen fraglich

Nun ist Siri bekanntlich noch immer weit von einer alltagstauglichen Verwendbarkeit entfernt. Im Licht der teils immer noch haarsträubend umständlichen und langatmigen Bedienschritte, die für Siri erforderlich sind, muss bezweifelt werden, dass der Nutzer Aktionen wie das Mitteilen von Ankunftszeiten oder das Abstimmen von Terminen wirklich Siri überlässt und nicht doch händisch schneller ist.
Nach einiger Zeit iOS 10-Verfügbarkeit fragen wir euch an dieser Stelle erneut: Was haltet ihr vom iMessage Store? Welche Apps nutzt ihr regelmäßig?

Patengerüchte: Siri soll bei iMessage-Unterhaltungen suflieren
4 (80%) 2 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:

Apple

Apple Pay: Auch in den USA bleibt der Durchbruch aus

Apple Pay: Auch in den USA bleibt der Durchbruch aus   1

Apple Pay wird derzeit von 127 Millionen Menschen weltweit benutzt. Dennoch ist das kein großer Durchbruch für den Zahlungsdienst, meinen Analysten. Zudem haben zuletzt einige Faktoren den Aufschwung von Apple [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting