Apple Watch 3: Will Apple eigene Displays bauen?Vorherige Artikel
Spotify möchte seinen Künstlern mehr zahlenNächster Artikel

iPhone 8: Neue Hinweise zur TouchID Platzierung

Allgemein, Apple, Gerüchte, Hardware, iPhone, News
iPhone 8: Neue Hinweise zur TouchID Platzierung
Ähnliche Artikel

Es ist die wahrscheinlich spannendste Frage rund um das kommende iPhone 8: Wo platziert Apple den Fingerabdrucksensor? Und vor allem, haben sie es geschafft, TouchID ins Display zu integrieren?

Auf Twitter kämpfen gerade einige Leaker darum, wer am frühesten das endgültige Design des iPhone 8 leaken kann. Benjamin Geskin hat bereits am Wochenende einen Prototyp abgelichtet und will nun weitere echte Baupläne des nächsten iPhones geleakt haben. Er gab auf dem sozialen Netzwerk sogar an, dass er wirklich hoffe, dass man sich nach der Apple Keynote an ihn als ersten Leaker erinnern wird. Die Glaubwürdigkeit des scheinbar noch jungen Mannes aus Riga steigt von Tag zu Tag an.

Beweise für Touch ID im Display

Sein neustes Bild, das den Aufbau des iPhone 8 skizzenhaft darstellen soll, hat er sogar einige Minuten vor dem bekannten Leaker „OnLeaks“ bereits veröffentlicht. Es zeigt, dass auf der Rückseite wohl ein Wireless-Charging Pad integriert ist, nicht aber ein Touch ID Sensor. Die Rückseite wird zudem von der neuen Dual-Kamera eingenommen. Die beiden Linsen sind untereinander angeordnet, während der Blitz in die Mitte gerückt ist. Ebenfalls ersichtlich: Die Hörmuschel, 3D-Kamera und Sensoren sind allesamt auf der Vorderseite ins Display integriert. Die Echtheit der Skizze vorausgesetzt, würde das wirklich bedeuten, dass Apple es geschafft hat, sämtliche Komponenten in ein nahezu randloses Display vorne zu verbauen.

Geskin hat überdies vor wenigen Stunden eine Feature-Liste des iPhone 8 auf Twitter geteilt. Ob das bloß seine Vermutungen oder tatsächlich auf Insiderquellen basierende Infos sind, gab er nicht bekannt. In der Vergangenheit entpuppten sich seine Leaks des Galaxy S8 und LG G6 zwar als sehr nahe an der Realität, wenn auch nur als Renderings und nicht als tatsächliche Leaks.

Wie dem auch sei. Wir sind sehr gespannt, was die kommenden Wochen noch für uns bringen werden. Jedoch sehen die aktuellen Gerüchte schon sehr vielversprechend aus.

iPhone 8: Neue Hinweise zur TouchID Platzierung
4.35 (87.06%) 17 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

2
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
2 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
Fridolin_u_s_e_r_ Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Fridolin
Gast
Fridolin

Manche Menschen füttern ihr Selbstbewusstsein mit seltsamen Sachen! Aber gut, man wird sehen inwieweit er Recht hat. Allerdings warte ich auf technische Besonderheiten lieber bis sie ausgereift sind.

_u_s_e_r_
Gast
_u_s_e_r_

Gefällt mir das zu hören!

Allgemein

MacBook Pro 2018 überhitzt und wird langsamer: Schuld könnten Intel sein

MacBook Pro 2018 überhitzt und wird langsamer: Schuld könnten Intel sein   0

Apples MacBook Pro kann seine maximale Performance nicht ausschöpfen. Schuld daran könnte Intel sein, das Apple vor Jahren falsche Versprechungen hinsichtlich der thermischen Eigenschaften seiner Prozessoren gemacht hat. Apple hat sein [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting