Musik, Apps & mehr: So kommt ihr am bequemsten an Apple-DiensteVorherige Artikel
Heute vor 10 Jahren hat die Welt verändert: Was war dein erstes iPhone?Nächster Artikel

MacBook Pro 2017: Tastatur nochmals leicht verbessert

Apple, Mac, News
MacBook Pro 2017: Tastatur nochmals leicht verbessert
Ähnliche Artikel

Das MacBook Pro 2017 hat eine leicht verbesserte Tastatur erhalten. Diese klappert nicht mehr so laut und klemmende Tasten gibt es nicht mehr.

Mit dem MacBook 12 Zoll führte Apple die sogenannte Butterfly-Tastatur ein, charakteristisch durch ihren lauten Anschlag und den geringen Tastenhub. Auch wenn die meisten Nutzer auch auf diesem Keyboard flüssig tippen können, ergaben sich zunächst einige Probleme. So berichteten Nutzer vermehrt über klemmende Tasten, besonders beim Arbeiten in praller Sonne wurde teils ein verändertes Tippgefühl beobachtet. Die Tastatur des MacBook Pro 2017 soll leicht verbessert worden sein.

Minimale Verbesserungen im MacBook Pro 2017

Wie nun auf Twitter zu lesen ist, scheint Apple im MacBook Pro 2017 die Tastatur abermals minimal überarbeitet zu haben.

Die Änderungen fallen so gering aus, dass auch iFixit nichts bemerkte. Der Effekt soll in leiserem Tippen und weniger klemmenden Tasten bestehen.
Habt ihr beim neuen MacBook Pro schon zugeschlagen und eine Veränderung beobachtet? Teilt eure Eindrücke!

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple

macOS 14.6: Tester können erste Public Beta laden

macOS 14.6: Tester können erste Public Beta laden   0

Apple hat heute Abend auch macOS 14.6 Public Beta 1 für die interessierten freiwilligen Tester bereitgestellt. Dieses Update dürfte die letzte größere Aktualisierung für macOS Sonoma sein, bevor im Herbst [...]