Hands-On-Video: iPhone 8 Dummy mit simuliertem DisplayVorherige Artikel
Beta 2 von iOS 11 und tvOS 11 erhalten AktualisierungNächster Artikel

Zehn Jahre iPhone: Tester der ersten Stunde im Video

iPhone, News

Das iPhone wird Zen Jahre alt. Vier Journalisten erhielten das erste iPhone seinerzeit zwei Wochen vor allen Anderen. In einem Video-Interview blicken sie zurück.

Kaum ein Tag, an dem keine Gerüchte und Leaks um das iPhone 8 herumgehen. Während viele Analysten nach vorne blicken, schauen einige Journalisten zurück: Steven Levy (Newsweek), Ed Baig (USA Today), David Pogue (New York Times) und Walt Mossberg (Wall Street Journal) erhielten 2007 das iPhone zwei Wochen vor dem offiziellen Marktstart. Heute rekapitulieren sie ein wenig über das erste iPhone und die Jahre danach.

Keine Frontkamera und kein Blitz

Das iPhone war der Beginn einer neuen Ära, das ist die Kernaussage des knapp zehnminütigen Clips. Es gab Smartphones, aber sie waren nicht wirklich smart, das iPhone hatte allerdings auch noch Nachholbedarf: Keine Frontkamera, keine Videoaufnahmen, kein Blitz und man konnte die Fotos nicht verschicken, „da fehlte so viel“, erinnern sich die Redakteure. Doch da war dieser Bildschirm, mit Multi-Touch und so völlig anders als alles, was da war. Karten und Webseiten einfach mit dem Finger navigieren, das war vielleicht das größte Highlight des ersten iPhones.

Zehn Jahre iPhone: Tester der ersten Stunde im Video
4.14 (82.86%) 7 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

iPhone

Google muss 1,49 Milliarden euro Wettbewerbsstrafe an EU zahlen

Google muss 1,49 Milliarden euro Wettbewerbsstrafe an EU zahlen   0

Google verstößt gegen europäisches Kartellrecht, so zumindest sieht es die EU-Kommission. Sie hat heute eine Strafzahlung in Höhe von 1,49 Milliarden Euro gegen den Suchmaschinenkonzern verhängt. Rechtsmittel sind zulässig und [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting