Apple verspricht Mitarbeitern: Wer leakt, fliegtVorherige Artikel
Apples Maßnahmen gegen Leaker, iPhone X in Gold, 3rd-party Zifferblätter, HomePod Flop - ATANächster Artikel

Immer mehr In-App-Käufe im App Store: Was gebt ihr monatlich aus?

Geld und Markt, News
Immer mehr In-App-Käufe im App Store: Was gebt ihr monatlich aus?
Ähnliche Artikel

iPhone-Nutzer geben immer mehr Geld für In-App-Käufe aus. Letztes Jahr erreichte der Wert ein neues Jahreshoch. Dabei werfen die Nutzer das meiste Geld den Spieleentwicklern in den Rachen. – ihr auch?

In-App-Käufe sind bei Entwicklern und in weiterer Folge auch im App Store in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Obwohl das Geschäftsmodell auch viele Kritiker hat, nicht nur unter den Nutzern, sondern auch unter Marktbeobachtern und wenigen Entwicklern, ist es ein Modell, das funktioniert. Das ist in einer neuen Erhebung der Marktforscher von Sensor Tower wieder eindrucksoll zu sehen.

Danach wurden im vergangenen Jahr auf jedem aktiven iPhone durchschnittlich 58 Dollar für In-App-Käufe ausgegeben, im Vorjahr waren es noch 47 Dollar.

Fast alles für Spiele

Weiterhin zeigt sich ein fortgesetzter Trend: Das aller meiste Geld, das von Nutzern innerhalb von Apps ausgegeben wird, geht für infantile Spiele drauf. 36 Dollar machten Käufe von Game-Items oder Abos aus. Danach folgen Ausgaben für Entertainment-Apps, Musikdienste, soziale Netzwerke oder sonstige Lifestyle-Anwendungen.

Umsatz pro iPhone - Infografik - Sensor Tower

Umsatz pro iPhone – Infografik – Sensor Tower

Diese Zahlen schließen alle klassischen In-App-Zahlungen ein, also auch wiederkehrende Zahlungen für Abos, etwa bei Netflix. Zahlungen, die über dritte Mechanismen innerhalb der Apps getätigt werden, etwa Amazon-Käufe oder Uber-Fahrten, sind nicht berücksichtigt.

Weiterhin zeigten die Ergebnisse von Sensor Tower, dass die Nutzer im letzten Jahr im Schnitt 10% mehr Apps geladen haben, Video- und Foto-Anwendungen verloren jedoch um 10%, während Spiele um 6% zulegen konnten.

Jeder iPhone-Nutzer hat nun durchschnittlich 13 Spiele installiert.

wie ist es bei euch? Was gebt ihr monatlich für In-App-Käufe aus und was kauft ihr?

Immer mehr In-App-Käufe im App Store: Was gebt ihr monatlich aus?
4.13 (82.67%) 15 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "Immer mehr In-App-Käufe im App Store: Was gebt ihr monatlich aus?"

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
martin
Gast

Für Apple Music 9,99€ monatlich 3-6 mal im Jahr bis zu 17€ für Filme ( oder Serien !)!!

rappeldizupf
Gast

schätze auch so 10€ im Jahr. jede App die ich wirklich gut finde und regelmäßig benutze unterstütze ich.

Niniloop
Gast

10-15€/Jahr kommt bei mir auch hin

Flensdudi
Gast

Im Jahr vielleicht 10 Euro wenn es hoch kommt.

Geld und Markt

iPhones 2018: Wie werden sie heißen?

iPhones 2018: Wie werden sie heißen?   0

Apple könnte die Namensgebung seiner iPhones vereinfachen, glaubt ein Analyst. Das erwartete iPhone 2018 könnte danach einfach nur noch iPhone heißen. Was haltet ihr von dieser Möglichkeit? Wie wird Apple die [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting