Apfelplausch #46: Geheime iOS 12 Features | HomePod Launch in Deutschland: Wer kauft ihn? | HörerpostVorherige Artikel
Die Macht der sozialen Medien: Was Influencer bewirken könnenNächster Artikel

Instagram: Wie wichtig sind Likes & Follower?

Empire
Instagram: Wie wichtig sind Likes & Follower?

Nicht nur Privatpersonen, auch zahlreiche Blogger, Influencer, kleine und große Unternehmen sind auf Instagram vertreten und möchten die Social-Media-Plattform für ihre Zwecke nutzen. Wir zeigen auf, warum Likes und Follower generiert werden müssen und was außerdem wichtig ist, um mit dem eigenen Instagram-Account erfolgreich zu sein.

Warum Likes und Follower generieren?

In der Regel ist das Interesse groß, möglichst viele Likes und Follower auf Instagram zu generieren. Besonders für Unternehmen ist dies ein berechtigtes und notwendiges Ziel. Je mehr Follower ein Account schließlich hat, desto häufiger wird der gepostete Content gesehen. Und je öfter er gesehen wird, desto häufiger wird damit letztendlich auch in Form von Likes, Kommentaren oder Teilungen interagiert. Das sorgt letztendlich dafür, dass noch mehr Menschen einen Post angezeigt bekommen. So entsteht ein viraler Kreislauf, der die Reichweite eines Unternehmens verbessert. Aus diesem Grund sind Likes und Follower ein wichtiger Faktor, um die Bekanntheit des eigenen Unternehmens zu erhöhen.

Das Erstellen eines Redaktionsplans inklusive der Festlegung von Zielen sowie eine regelmäßige Analyse des Accounts können dabei helfen, Likes und Follower im Auge zu haben. Hier zeigt sich recht schnell, wie eine Seite wächst und wie einzelne Postings von den Usern angenommen werden. Wer dabei noch am Anfang steht und seine Seite möglichst schnell nach vorne bringen möchte, kann einmalig Instagram Likes kaufen, um die Reichweite zu erhöhen.

Was außerdem wichtig ist

Instagram ist ein bildbasiertes Netzwerk, das besonders von jungen Menschen viel genutzt wird. Demnach sind treffende Bilder, die eine junge Zielgruppe ansprechen, immens wichtig – Qualitativ hochwertige Fotos sind auf Instagram das A und O. Zudem ist eine einheitliche und eigene Bildsprache wichtig: die Verwendung von verschiedenen Filtern und Fotos mit unterschiedlichen Blickwinkeln wirkt auf einem Business-Account eher unprofessionell. Das Gesamtprofil muss stimmig sein und auch als Collage zusammenpassen.

Doch mit ein paar ansprechenden Fotos ist die Arbeit noch nicht getan. Zu den Fotos gehört stets ein Text, der möglichst inspirierend sein sollte und den User zum interagieren anregt. Ergänzend zu Bild und Text müssen auf Instagram die passenden Hashtags verwendet werden, damit das Bild möglichst vielen Usern, die nach dem jeweiligen Hashtag suchen, angezeigt wird.

Es gibt dazu große und kleine Hashtags. Hier gilt es, einen gewissen Mittelweg zu finden. Wer ausschließlich große Hashtags verwendet, geht in der Masse der Postings unter. Mit kleineren Hashtags ist die Chance höher, oben im Hashtag-Verlauf angezeigt zu werden.

Und zu guter Letzt: Nur wer engagiert und viel auf Instagram aktiv ist, sieht seinen Kanal wachsen. Kommentare beantworten, Bilder liken und passenden Personen und Unternehmen folgen zahlt sich hierbei langfristig aus.

Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Empire

4 Tipps für mehr Erfolg mit dem eigenen Onlinebusiness

4 Tipps für mehr Erfolg mit dem eigenen Onlinebusiness

Ein Onlinebusiness aufzubauen bedeutet für viele die ultimative Freiheit. Sie können endlich dem klassischen Nine-to-Five-Job entfliehen, ortsunabhängig arbeiten und mit ihrer Leidenschaft Geld verdienen. Damit es mit dem Onlinebusiness allerdings [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting