BREAKING: iPhone Xs und XR vorgestellt, groß, scharf und schnellVorherige Artikel
In Ordnung: Das sind die Apple Watch Series 4 Preise in EuroNächster Artikel

Hui: So viel kosten die neuen iPhones bei uns in Euro und Franken

Apple, iPhone
Hui: So viel kosten die neuen iPhones bei uns in Euro und Franken
Ähnliche Artikel

Es ist offiziell. Das iPhone Xs, iPhone Xs Max und iPhone Xr sind vorgestellt. Doch was kosten die Geräte bei uns? Zu viel…

Beginnen wir mit etwas Frohem: Interessanterweise schlägt Apple beim iPhone Xs Max nur 100 Euro auf. Bei allen Speicherkonfigurationen. Der Aufpreise geht völlig in Ordnung. Doch das war es auch schon mit völlig in Ordnung. Das teuerste iPhone kostet in diesem Jahr nämlich 1.649 Euro. Autsch.

Das iPhone Xs Max natürlich, in 512 GB.

Wir haben für euch einmal alle Konfigurationen in Euro und Schweizer Franken herausgeschrieben:

Apple iPhone Xs Preise und Varianten

Das iPhone Xs kann ab übermorgen vorbestellt werden. Am nächsten Freitag ist der Marktstart.

  • Mit 64 Gigabyte an Speicher: 1.149 Euro | 1.199 Schweizer Franken
  • Mit 256 Gigabyte an Speicher: 1.319 Euro | 1.389 Schweizer Franken
  • Mit 512 Gigabyte an Speicher: 1.549 Euro | 1.639 Schweizer Franken

Apple iPhone Xs Max Preise und Varianten

Das iPhone Xs Max kann ab übermorgen vorbestellt werden. Am nächsten Freitag ist der Marktstart.

  • Mit 64 Gigabyte an Speicher: 1.249 Euro | 1.299 Schweizer Franken
  • Mit 256 Gigabyte an Speicher: 1.419 Euro | 1.489 Schweizer Franken
  • Mit 512 Gigabyte an Speicher: 1.649 Euro | 1.739 Schweizer Franken

Apple iPhone Xr Preise und Varianten

Das iPhone Xr kann ab dem 19. Oktober vorbestellt werden. Am 26. Oktober ist der Marktstart.

  • Mit 64 Gigabyte an Speicher: 849 Euro | 879 Schweizer Franken
  • Mit 128 Gigabyte an Speicher: 909 Euro | 949 Schweizer Franken
  • Mit 265 Gigabyte an Speicher: 1.019 Euro | 1.069 Schweizer Franken
Hui: So viel kosten die neuen iPhones bei uns in Euro und Franken
3.86 (77.27%) 22 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

6
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
4 Kommentar Themen
2 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
5 Kommentatoren
WichrappeldizupfNiniloopmtocSekko Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Wich
Gast
Wich

Ich hol mir das Xr auf jeden Fall in rot und dazu dieses NoCase von Artwizz passen dazu. Kann es kaum erwarten bis ich beides endlich habe.

https://artwizz.com/de/l066/schutzhuellen/nocase/p052406/iphone-xr/

Niniloop
Gast
Niniloop

Ja eigentlich wollte ich das neue iphone kaufen. Bin nicht reich und kein Großverdiener sondern spare fest dafür jedes Jahr bis zweite Jahr. Aber diesmal muss ich sagen. Es geht nicht,es stände bei mir leider in keiner Relation zu allem…schade aber dazu muss ich nun stehen. Und auf die guten Neuerungen leider verzichten. Das XS 64 gb wäre preislich zu verschmerzen und das wäre gewissentlich noch ok vom Preis. Aber ich bin jetzt bei 256 gb und möchte nicht weniger. Und ich habe die Erfahrung beim 7er gemacht dass ich es bereue nicht mit dem größten Speicherplatz mitzugehen. Die iCloud… Weiterlesen »

mtoc
Gast
mtoc

Ich finde es frustrierend, in welche Richtung sich Apple mit den iPhone-Preisen bewegt. Definitiv rund 300€ zu teuer!

Sekko
Gast
Sekko

Egal we viel Geld man hat oder verdient, ich kann mir auch 2-3 Xs Max mit 512gb kaufen, weil ich es kann, aber ich bleibe immer auf dem Boden der Tatsachen, und muss sagen, die Preise haben es in sich für nur ein Smartphone, egal was andere sagen,  hebt bisschen ab, aber gut, es werden sich dennoch genug Abnehmer finden

rappeldizupf
Gast
rappeldizupf

Du laberst einen Müll

Sekko
Gast
Sekko

Na dann Mister zupf, lass mal hören was du zu sagen hast, solange es kein Müll ist

Apple

Trump: Neueste Strafzölle verschonen Apple-Produkte

Trump: Neueste Strafzölle verschonen Apple-Produkte   0

Wie erhofft werden Apple-Produkte vorerst nicht vom neuesten Paket an Strafzöllen erfasst, dass die USA gegen China ins Feld führen. Ob sich das Unternehmen allerdings dauerhaft aus dem heraufdämmernden Konflikt [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting