Verklagt: Apple Pay soll südkoreanisches Patent verletzenVorherige Artikel
Netflix-Neukunden können Abo nicht länger per iTunes-Konto zahlenNächster Artikel

iPad Mini 5 Case geleakt: Was wissen wir jetzt?

Apple, iPad
iPad Mini 5 Case geleakt: Was wissen wir jetzt?
Ähnliche Artikel

Über die Weihnachtsfeiertage sind Bilder eines angeblichen iPad Mini Case Prototypen aufgetaucht. Die Spekulationen rundum ein günstigeres und kleineres iPad heizt das natürlich wieder an. Was wissen wir jetzt mehr?

Den aktuellsten Gerüchten zufolge ist Apple drauf und dran, das iPad Mini der fünften Generation in die Massenproduktion zu drücken. Deshalb kommt der Leak nicht von ungefähr. Case Hersteller erlangen solche Informationen meistens um diesen Zeitpunkt, da die Maße dann fixiert sind.

 

Was sehen wir auf dem Leak?

Ein bestehender Ausschnitt für den Kopfhöreranschluss und den Powerbutton oben ist direkt erkennbar. Neu ist der Cutout rundum die Kamera. Entweder haben wir es mit einer Dual Kamera oder einem zusätzlichen Blitz zu tun. Auch ein Mikrofon in der Mitte schein neu.

An den Seiten finden sich jeweils zwei neue größere Aussparungen für potentielle Stereo Lautsprecher ala iPad Pro. Doch das sonstige Design scheint eher rund zu bleiben. Ein eckiges und kantiges Aussehen wie bei den aktuellen Pro Geräten ist unwahrscheinlich.

Der Ursprung der jetzigen Bilder ist Slashleaks, eine bekannte Plattform für derartige Leaks. Der Account, auf dem die Bilder hochgeladen wurden kann zudem eine gute und akkurate Vergangenheit vorweisen. So wurden des Öfteren zu 100% „legites“ Material von Zubehörprodukten im Android und iOS Bereich vorab dort geleakt. Das Case könnte somit wirklich einiges aussagen.

iPad Mini 5 Case geleakt: Was wissen wir jetzt?
4.16 (83.16%) 19 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple

Selbstfahrende Autos statt Apple Watch: Apple-Fertiger Quanta wechselt die Prioritäten

Selbstfahrende Autos statt Apple Watch: Apple-Fertiger Quanta wechselt die Prioritäten   0

Ein wichtiger Auftragsfertiger Apples wird offenbar die Spezialgebiete wechseln. Quanta Computer baut in Zukunft wohl nicht mehr die Apple Watch für Cupertino, stattdessen könnte das Unternehmen autonome Fahrzeuglösungen liefern. Bei einem [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting