Vertragsstrafe: Apple zahlt fast 700 Millionen Dollar an SamsungVorherige Artikel
Verbraucher getäuscht: Samsung Galaxy S10 ist nicht so wasserdicht, wie versprochenNächster Artikel

Apple wird von irischer Datenschutzbehörde unter die Lupe genommen

Apple, News
Apple wird von irischer Datenschutzbehörde unter die Lupe genommen
Ähnliche Artikel

Die irische Datenschutzbehörde hat eine Untersuchung gegen Apple in die Wege geleitet. Es ist nicht die erste ihrer Art. Auch sind derzeit verschiedene weitere Verfahren gegen Facebook, Google und Twitter anhängig. Der Grund: Der Datenschutz.

Aktuell wird Apple wieder einmal von der irischen Kommission zur Aufsicht über die Einhaltung des Datenschutzes überprüft. Anlass ist die Umsetzung der europäischen Datenschutzgrundverordnung DSGVO durch Apple. Die ist inzwischen seit gut einem Jahr in Kraft und wird von Applechef Tim Cook als großer Wurf gefeiert, der es in Gesetzesform auch in die USA schaffen sollte. Doch die europäischen Behörden haben Zweifel daran, dass Apple die Verordnung korrekt umgesetzt hat, wie Agenturen zuletzt berichteten.

Zahlreiche weitere Prüfverfahren im Gange

Die DSGVO sieht vor, dass jeder Kunde von einem Unternehmen, aber auch von Vereinen und Körperschaften eine Aufstellung über die personenbezogenen Daten verlangen kann, die über ihn gespeichert wurden. Bei Apple ist das auch möglich, dafür wurde ein entsprechendes Formular bereitgestellt und die Aufstellung dauert auch eine gewisse Weile. Was genau die Behörden an der Umsetzung kritisieren, ist nicht bekannt. 

Es ist im übrigen auch nicht zu erwarten, dass die Behörde nennenswerte Strafen verhängen wird, obwohl sie das könnte: bis zu 4% des Jahresumsatzes könnte die Strafzahlung betragen, doch in Irland legt man Wert darauf, ausländische Unternehmen nicht zu vertreiben. Aus diesem Grund werden wohl auch die parallel laufenden Verfahren gegen Facebook, dessen Tochter WhatsApp, Google und Twitter zu keinen signifikanten Verurteilungen führen.

Apple wird von irischer Datenschutzbehörde unter die Lupe genommen
3.88 (77.5%) 16 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Apple

Apple Card für Europa? Markenanmeldung macht latent Hoffnung

Apple Card für Europa? Markenanmeldung macht latent Hoffnung   0

Die Apple Card kommt nach Europa - vielleicht, irgendwann einmal. Zumindest hat Apple die Voraussetzungen für einen späteren Marktstart geschaffen, dieser muss allerdings nicht zwangsläufig auch erfolgen. Die Apple Card steht [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting