iPhone 12 soll mit 3D-Kamera und größerem Arbeitsspeicher kommenVorherige Artikel
iTunes Movie Mittwoch: Nächster Artikel

Audible-Review: Features und Preise

Empire
Audible-Review: Features und Preise

Im Jahr 1995 gründete der US-Bestsellerautor Donald R. Katz das Unternehmen Audible Inc., dem 2004 die Gründung der Audible GmbH folgte und 2008 übernahm Amazon für 300 Millionen US-Dollar das Hörbuch-Portals. Audible ist in den USA, Deutschland, Frankreich, Italien, Großbritannien und anderen Ländern aktiv.

Das Unternehmen ist exklusiver Partner des Apple iTunes Store und beliefert die Plattform mit Hörspielen, Hörbüchern und Ratgebern. In einem hauseigenen Magazin erfahren Kunden und an Audiobüchern interessierte Anwender regelmäßig Neuigkeiten aus den Themenbereichen Hörbücher und Hörspiele.

Wie funktioniert Audible?

Als Vertriebsplattform arbeitet Audible hauptsächlich für Hörbuchverlage und produziert mit den “Audible Studios” Inhalte, die exklusiv nur online und im Handel nicht erworben werden können.

Die Eigenproduktionen umfassen Hörspiele, Hörbuchserien und ungekürzte Hörbuchversionen. Bekannte Autoren wie Stephen King, Clive Cussler, Marc Elsberg und Andreas Eschbach veröffentlichen auf Audible ihre Bestseller als Audiobücher.

Der Kunde erwirbt Hörbücher einzeln und kann diese auch im monatlichen Abonnement kaufen. Preislich spart der Käufer beim Einzelkauf rund 30 Prozent gegenüber der CD-Version eines Hörbuchs. Im Amazon Kindle Unlimited Abonnement ist Audible mit mehr als 2.000 Hörbüchern Umfang enthalten.

In Testberichten zu Audible wird immer wieder das gute Preis-Leistungsverhältnis sowie die Auswahl als Vorteil aufgeführt.

Angebot, Preise und Nutzungsrechte

Das Portfolio bei Audible besteht mittlerweile aus über 200.000 Titeln, die in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch erhältlich sind. Über tausend Verlage kooperieren mit Audible und stellen dem Kunden ein umfangreiches Kontingent an ungekürzten Hörbüchern zum Download bereit. Im deutschsprachigen Angebot können Kunden zwischen rund 30.000 Titeln aus zahlreichen Genres wie Krimi, Thriller oder Gesundheit wählen.

Preise und Nutzungsrechte

Die monatliche Abogebühr für Audible beträgt 9,95 Euro und das Abo jederzeit kündbar. Der Betrag ist ein Guthaben, welches der Kunde für den Kauf von Hörbüchern einsetzen kann. Nach dem Verbrauch des Guthabens müssen Titel per Bankeinzug bezahlt werden.

Die Preise für den Einzelkauf von Hörbüchern, Hörspielen und Ratgebern liegen je nach Titel bei maximal 10,00 Euro.

Wenn ein Audiotitel erworben wurde, erfolgt anschließend der Download auf den PC, Notebook, Tablet, Smartphone, MP3-Player oder Navigationssystem. Pro Computer mit Microsoft Windows oder Apple macOS dürfen bis zu drei mobile Abspielgeräte für die heruntergeladenen Hörbücher genutzt werden.

Nutzungsrechte

Alle Audiotitel sind per DRM geschützt und stehen in einem eigenen Dateiformat zur Verfügung. Das Audible-Dateiformat ist mit über 500 Geräten wie MP3-Playern, Tablets und Smartphones kompatibel. Für die mobile Nutzung steht einem eine App für Apple iOS, Google Android OS und Windows Mobile zur Verfügung. Apple MacOS und Microsoft Windows werden unterstützt, während diese für Linux fehlt.

In einer Online-Bibliothek kann der Kunde rund um die Uhr auf seine gekauften Audiobücher zugreifen. Das Anlegen einer persönlichen Sicherungskopie ist nicht möglich und ist ein Nachteil, weil zum Beispiel bei einer Insolvenz des Anbieters die erworbenen Hörbücher bzw. Hörspiele mehr oder weniger verloren sind. Maximal drei Computer je Nutzerkonto lassen sich nebeneinander mit Audible verwenden.

Vor allem für Lesefreunde, die ihre geliebten Lieblingsbücher im Audioformat unterwegs hören wollen, bietet Audible eine großartige Auswahl an mehr als 200.000 Titeln aus zahlreichen unterschiedlichen Genres.

 

Audible-Review: Features und Preise
3.7 (73.91%) 23 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Empire

Überblick: Geld anlegen für Anfänger

Überblick: Geld anlegen für Anfänger

Der durchschnittliche Deutsche lagert einen Großteil seines Vermögens auf einem Tagesgeld- oder Girokonto. Dort ist es zwar keinem Verlustrisiko ausgesetzt; effektiv verliert es jedoch durch die Inflation jährlich rund 2% [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting