iOS 13.3.1 und macOS 10.15.3: Apple schließt 23 teils schwere SicherheitslückenVorherige Artikel
Corona-Virus: Apple Stores in China bleiben einstweilen geschlossenNächster Artikel

Tablets: Erst kommt das iPad, dann lange nichts

Geld und Markt, iPad, News
Tablets: Erst kommt das iPad, dann lange nichts
Ähnliche Artikel

Am iPad kommt bei Tablets niemand vorbei: Apple blieb auch zuletzt unangefochtener Spitzenreiter bei verkauften Einheiten. Samsung liegt zwar noch immer auf Platz zwei, allerdings mit großem Abstand. Neben Apple konnte nur ein größerer Hersteller seine Absatzzahlen noch steigern.

Apple ist weiterhin die tonangebende Größe im weltweiten Tabletmarkt. Im letzten Quartal 2019 hat das Unternehmen rund 15,9 Millionen iPads verkauft, das zeigen Daten des Marktforschungsunternehmens IDC, das bedeutet eine Steigerung der Absatzzahlen um satte 22,9%. Damit käme Apple bei Tablets auf einen weltweiten Marktanteil von rund 36,5%, ein Plus von 6,9% im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Auch auf das ganze Jahr gesehen ist Apple die souveräne Nummer eins: Das iPad hielt 2019 einen geschätzten Marktanteil von weltweit rund 34,6%, ein Plus von 5% im Vergleich zum Vorjahr. Samsung lag mit 15,1% weltweitem Marktanteil minimal unter seinem Vorjahresergebnis.

Samsung und Amazon bei Tablets größte Verlierer

Samsung liegt bei Tablets weltweit hinter Apple auf Platz zwei, das Unternehmen konnte jedoch mit rund sieben Millionen Geräten weniger als die Hälfte von Apples iPad-Auslieferungen losschlagen, das entspricht einem Minus von 7,4%. Huawei kam mit einem Minus von 2,8% auf rund vier Millionen verkaufte Geräte, das entspricht einem weltweiten Marktanteil von rund 9,1%. Dramatische Verluste musste indes Amazon hinnehmen: Die stark subventionierten Fire-Tablets verkauften sich zuletzt rund 29% schlechter.

Tablet-Verkäufe weltweit Q4 2019 - Infografik - IDC

Tablet-Verkäufe weltweit Q4 2019 – Infografik – IDC

Für Lenovo ging es indes um 8,3% nach oben, der Hersteller, der bei Notebooks immer ganz vorne mit dabei ist, verkaufte zuletzt rund 2,5 Millionen Tablets. Der weltweite Markt für Tablets ist zuletzt erneut geschrumpft, damit ging sowohl das letzte Quartal, wie auch das letzte Jahr mit geringeren Verkaufszahlen zu Ende.

Tablets: Erst kommt das iPad, dann lange nichts
3.89 (77.78%) 18 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting