Der Facebook Messenger für Mac steht ab sofort im Mac App StoreVorherige Artikel
Angebot: Amazon Music Unlimited 3 Monate gratisNächster Artikel

Morgen Abend Zeit? Wir sind live auf YouTube und quatschen über Apple!

Apple
Morgen Abend Zeit? Wir sind live auf YouTube und quatschen über Apple!
Ähnliche Artikel

In diesen Tagen ist man froh um jede Abwechslung. Wer morgen Abend Zeit und Lust hat, kann sich deshalb gerne zu uns in den YouTube-Livestream gesellen und mit uns über Apple quatschen.

Morgen Abend gegen 20:00 Uhr werden wir auf dem Kanal Around The Apple für euch live über aktuelle Apple-Themen reden und natürlich auf eure Fragen eingehen.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Auf der Agenda stehen passend das kommende iPhone 9, unsere Erfahrungen mit dem iPad Pro 2020, die WWDC und vieles mehr. Darüber hinaus reden wir persönlich über unsere Technik-Ausrüstung, die uns im Home-Office gerade behilflich ist und was uns dieser Tage so umtreibt.

Und natürlich werden wir live auf eure Fragen und Kommentare im Chat eingehen.

Geplante Themen:

  • iPad Pro 2020: Unsere Erfahrungen
  • WWDC 2020
  • iPhone 9
  • Streaming (Apple tv+, Disney+)
  • Apple kauft Dark Sky
  • Apples geheimes Satelliten Projekt
  • Eure Kommentare

Wir freuen uns sehr auf einen coolen Talk und würden uns freuen, wenn ihr vorbeischauen würde. Ihr könnt unseren YouTube-Kanal gerne abonnieren, falls dies noch nicht geschehen ist. Und ihr könnt den morgigen Stream schon einmal vormerken und bei YouTube auf die Glocke für die Erinnerung klicken.

-> Zum Livestream:

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

 

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple

1,8 Milliarden Euro: Apple von EU mit Rekordgeldstrafe belegt

1,8 Milliarden Euro: Apple von EU mit Rekordgeldstrafe belegt   0

Apple soll knapp zwei Milliarden Euro zahlen. Der iPhone-Konzern habe den Musikstreamingdienst Spotify benachteiligt und seinem eigenen Streamingdienst Apple Music unzulässige Vorteile verschafft, so die EU-Kommission. Die nun verhängte Strafzahlung [...]