Vor Keynote: iPhone 12 soll ab Ende September gefertigt werden, AirTags schon jetztVorherige Artikel
Public Beta: macOS Big Sur in dritter Testversion für freiwillige Tester verfügbarNächster Artikel

Apple Event: Was kommt wirklich? | 5G nicht gleich in allen iPhones? | iOS 14 nicht mit allen Funktionen – JETZT im Apfelplausch!

Apple, iPhone
Apple Event: Was kommt wirklich? | 5G nicht gleich in allen iPhones? | iOS 14 nicht mit allen Funktionen – JETZT im Apfelplausch!
Ähnliche Artikel

Heute wissen wir auf jeden Fall ein wenig mehr: Der Termin für die September-Keynote ist bekannt, wir haben auch einige Vermutungen über die Produkte, die Apple nächste Woche zeigen wird. Wir ordnen die neusten Entwicklungen für euch ein – Willkommen zur Episode 159 des Apfelplausch Podcast.

Beginnen wollen wir die Sendung heute mit einem kurzen Blick in die Community, wo wir euch nach euren Kaufinteressen gefragt hatten.

Podcast direkt anhören

Apfelplausch auf iTunes / Podcast App

Apfelplausch auf Spotify

Die heutigen Themen

  • 00:00:00: Apple versendet Einladungen zum September Event: Keine iPhones?
  • 00:12:00: Spekulation: Was stellt Apple am 15. September, und was erst im Oktober?
  • 00:42:00: Unser Sponsor tink: Zur Smart Week: Smart Home bis zu 58% günstiger
  • 00:43:40: Tracking-Feature in iOS 14 verspätet sich: Hintergründe und unsere Meinung
  • 00:56:30: iPhone 12 und 12 Pro Gerüchte der Woche: 5G-Unklarheiten und Lieferzeitplan

Apfelplausch auf Patreon unterstützen

Ihr hört den Apfelplausch gerne und wollt uns ein bisschen unterstützen? Das würde uns unglaublich freuen…

-> Apfelplausch auf Patreon unterstützen

Nächste Woche findet die Keynote statt

Wir hatten es heute bereits vermeldet: Die Keynote von Apple wird am 15. September stattfinden. Auf dieser Veranstaltung wird allerdings wohl kein iPhone 12 vorgestellt. Dafür könnten wir die neue Apple Watch Series 6 zu sehen bekommen. Wir versuchen uns an einer Einordnung der jüngsten Entwicklungen und Gerüchte. Wann kommt was und was nicht?

Das iOS 14-Anti-Tracking-Feature kommt etwas später

Anschließend sprechen wir über eine Entscheidung Apples, die von vielen Kunden nicht gut aufgenommen wurde. Demnach wird das Unternehmen das Anti-Tracking-Feature wohl später einführen als erwarte, wie wir in dieser Meldung berichtet hatten. Regulär sollte es eigentlich mit dem Start von iOS 14 verfügbar sein. Lest hierzu auch unseren Kommentar vom Wochenende.

iPhone 12: Schnellstes 5G wohl erst später für alle Kunden

Und abschließend wollen wir über eine weitere aus Sicht deutscher Kunden eher negative Entwicklung sprechen. Diese bezieht sich auf etwas, das wir in dieser Meldung ausführlich besprochen hatten.

Wir ärgern uns ein wenig über diese Aussichten, können aber im Endeffekt auch wenig mehr als das tun.

Podcast direkt anhören

Apfelplausch auf iTunes / Podcast App

Apfelplausch auf TuneIn

Apfelplausch auf Radio.de

Apfelplausch auf Spotify

-> Apfelplausch auf Patreon unterstützen

Ihr findet uns hier auf Social Media und auf Patreon:

Ihr wollt im Apfelplausch sein?

Dann schreibt uns eure Meinungen, Einschätzungen, Themen, Erfahrungen und Vorschläge. Wir lesen sie gerne vor und antworten auf jede Zuschrift!

Viel Spaß beim Zuhören!

Apple Event: Was kommt wirklich? | 5G nicht gleich in allen iPhones? | iOS 14 nicht mit allen Funktionen – JETZT im Apfelplausch!
3.82 (76.36%) 11 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Apple

Spotify wütet: Apple One zerstöre sein Geschäftsmodell

Spotify wütet: Apple One zerstöre sein Geschäftsmodell   1

Spotify schießt massiv gegen Apple One: Das Bundle-Angebot füge dem Geschäftsmodell von Spotify einen irreparablen Schaden zu. Apple verschaffe sich einen unzulässigen Vorteil bei der Vermarktung von Apple Music, so [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x