tvOS 14.2: Beta 2 für Entwickler ist verfügbarVorherige Artikel
iTunes Movie Mittwoch: Nächster Artikel

Spannend: OVPN verbessert mit WireGuard nun die Sicherheit

Empire
Spannend: OVPN verbessert mit WireGuard nun die Sicherheit

Der VPN-Anbieter OVPN will mit dem neuen Protokoll namens WireGuard neue Maßstäbe setzen. Insgesamt soll man effizienter und gleichzeitig sicherer seine Dienste an Kunden liefern können. Wir haben uns den Dienst im Rahmen der Pressemitteilung der Firma etwas genauer angeschaut, etwas getestet und seine Features und Preise verglichen. Viel Spaß beim Lesen!

VPN: Kurze Begriffserklärung

Um euch in das Thema einzuführen, möchten wir noch ganz kurz die wichtigsten Begriffe klären:

  • VPN: Ein VPN ist ein Virtual Private Network, sprich eine verschlüsselte und anonyme Kommunikation mit einem anderen Server, sodass der Endnutzer (VPN-Kunde) zum Beispiel nicht direkt getrackt werden kann.
  • VPN-Protokoll: Ein Protokoll regelt grundsätzlich, wie zwei Endgeräte miteinander kommunizieren. Das heißt, es gibt verschiedene Arten, wie genau ein VPN werkeln kann. Es gibt sechs bekannte VPN-Protokolle, eines davon ist WireGuard. Bislang hatte der Anbieter OVPN OpenVPN unterstützt.

Was ist WireGuard nun genau?

Bei WireGuard handelt es sich um ein VPN-Protokoll, welches einzig mit der enthaltenen Kombination und nicht mit anderen Verschlüsselungen einsetzbar ist. Das Protokoll verwendet ChaCha20 zur symmetrischen Verschlüsselung und Curve25519 für die Schlüsselvereinbarung basierend auf elliptischen Kurven. Für Hashing kommt BLAKE2s zum Einsatz. Das klingt nun total abgefahren, doch für den Endnutzer soll WireGuard nun mehr Sicherheit bringen: WireGuard hat im Moment keine großen Sicherheitslücken und der Verschlüsselungsschlüssel wird automatisch und regelmäßig geändert. Und selbst wenn dieser Schlüssel leakt, sollen sehr wenige Daten nach außen dringen. Die VPN-Server bei OVPN haben eine hohe Rechenleistung, die mit Unterstützung von WireGuard bis zu 4.000 Megabit pro Sekunde verschlüsseln können. Seine WireGuard-Server betreibt OVPN in Deutschland, USA, Kanada, Schweiz, Japan, Skandinavien, Singapur und weiteren Regionen.

Wo kann ich WireGuard nutzen?

Zahlreiche Betriebssysteme werden von WireGuard unterstützt. Der Anwender kann WireGuard problemlos unter Microsoft Windows, Apple macOS, Linux, Apple iOS, Google Android OS und weiteren Betriebssystemen verwenden. Mit dem neuen WireGuard-Konfigurationsgenerator soll es Kunden möglich sein, binnen weniger Minuten das Ganze zu konfigurieren.

Was bietet OVPN?

Der VPN-Dienst OVPN schützt Privatanwender und Unternehmen vor den neugierigen Blick des Staats und Hackern, die verstärkt die Internet-Aktivitäten überwachen. Der User surft sicher, schnell und getarnt durch das Netz. Starke Hardware-Sicherheitsschranken kombiniert mit der soliden Softwaresicherheit ergeben einen VPN-Dienst, der keine Protokollierung durchführt. Der Desktop-Client vereint eine schnelle einfache Installation, verhindert DNS-Leaks, optimiert die Internetverbindung und besitzt eine Killswitch-Funktion zur Unterbindung von Datenlecks. Die Hardware gehört OVPN, die Server sind in isolierten Racks untergebracht und nur autorisiertes Personal hat Zugang zu den Serverräumen. Die weltweit 90 VPN-Server in 17 Ländern haben keine Speichermedien, weshalb Informationen weder gespeichert noch protokolliert werden.

Was kostet OVPN?

Der Dienst kann ab 4,99 Euro pro Monat gebucht werden. Neu ist der OVPN-Browser, der für Chrome, Firefox, Opera und Vivaldi verfügbar ist. Monatliche Transparenzberichte, hohe Betriebszeit und ein solider Kundensupport sorgen für zusätzliche Sicherheit.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Empire

Kaufberatung: Für wen bringt 5G im iPhone 12 Vorteile?

Kaufberatung: Für wen bringt 5G im iPhone 12 Vorteile?

Apple hat es mal wieder geschafft: Mit dem iPhone 12, dem iPhone 12 Mini und den beiden Pro-Modellen hat der Konzern aus Kalifornien erneut die Aufmerksamkeit der Medien geweckt und [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting