Am iPad: Microsoft Office bekommt Trackpad-Support per UpdateVorherige Artikel
iTunes Movie Mittwoch: Nächster Artikel

Apple signiert iOS 14.0.1 nicht mehr

iOS, News
Apple signiert iOS 14.0.1 nicht mehr
Ähnliche Artikel

Apple hat die Signierung von iOS 14.0.1 beendet. Damit können Nutzer ab sofort nicht mehr auf eine frühere Version von iOS zurückkehren, wenn sie bereits das Update auf iOS 14.1 auf ihrem iPhone installiert haben. Apple hatte in der letzten Woche das jüngste Update für alle iOS-Nutzer veröffentlicht.

Apple hat die Signierung von iOS 14.0.1 gestoppt. Damit ist es ab sofort Nutzern nicht mehr möglich, zu einer früheren Version von iOS zurückzukehren, sofern sie bereits das Update auf iOS 14.1 auf ihrem iPhone installiert haben. Auch die vorangegangene Hauptversion von iOS 14 wird schon länger nicht mehr von Apple signiert. iOS 14 wurde am 16. September für alle Nutzer veröffentlicht.

Das jüngste Update auf iOS 14.1 hatte Apple am letzten Dienstag für alle Nutzer veröffentlicht, es beinhaltet eine Reihe von Fehlerbeseitigungen und löst einige Probleme in verschiedenen Bereichen.

Rückkehr auf eine frühere Version von iOS ist nur für wenige Nutzer interessant

Grundsätzlich haben Nutzer selten einen Grund, zu einer früheren iOS-Version zurückkehren zu wollen. Dies ist vor allem dann eine interessante Option, wenn Nutzer einen Jailbreak einsetzen, da ein solcher nach einem Update von iOS häufig nicht mehr funktioniert.

Apple ist hier stets bestrebt, alle bekannten Lücken, die einen Jailbreak ermöglichen, möglichst zeitnah zu schließen. Unterdessen ist iOS 14.2 bereits in der Beta. Eine finale Version für alle Nutzer ist innerhalb der nächsten Wochen zu erwarten.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

iOS

Apple verteilt tvOS 16 Beta 6 an Entwickler

Apple verteilt tvOS 16 Beta 6 an Entwickler   0

Apple hat heute Abend auch tvOS 16 Beta 6 für die registrierten Entwickler zur Verfügung gestellt. Damit nimmt der Beta-Zyklus der kommenden Updates weiter Schwung auf, die Veröffentlichung der finalen [...]